Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Jura in Hamburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Jura in Hamburg
 
Autor Nachricht
goodlife8692
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2010 - 09:11:26    Titel: Jura in Hamburg

Guten Morgen,

wenn man sich mit dem Titel dieses Threads hier auseinandersetzt ist der Name Bucerius Law School natürlich unausweichlich.
Da mein Abi-Schnitt aber wohl nur im niedrigen 2er-Bereich (ca. 2,0-2,4) liegen wird und ich eh wohl kaum das Geld für ein BLS-Studium auftreiben könnte, würde ich auf diesem Weg hier gerne mal ein paar Informationen über das Jurastudium an der Uni Hamburg erhalten, da ich mich sehr für ein Jurastudium interessiere, aber gerne in Hamburg bleiben würde.
Ist der Ruf dieses Studiengangs so schlecht wie allgemein verlautet? Gibt es hier Leute, die aktuell Jura an der UniHH studieren oder gar Absolventen? Ich würde mich über generelle Informationen und Berichte sehr freuen.

Ich hoffe, dass nicht bereits ein ähnliches Thema existiert, aber bei meiner Suche hier im Forum konnte ich unter den Stichwörtern Hamburg und Jura wie erwartet hauptsächlich Informationen über die BLS auftreiben.

Grüße aus HH
goodlife8692
Rosie91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2010 - 16:42:32    Titel:

Ich kann dir zwar leider nicht helfen, hänge mich aber mal mit dran.
Grundsätzlich würde ich auch sehr gerne Jura studieren, weiß aber noch nicht genau, wo - HH steht im Moment hoch im Kurs bei mir.
goodlife8692
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2010 - 19:38:17    Titel:

Da sich das Interesse an diesem Thema bisher unglücklicherweise in Grenzen hält, versuche ich es nun mal mit einer etwas konkreteren Frage:

Ich werde höchstwahrscheinlich im Oktober mein Jura-Studium an der Uni Hamburg beginnen. Aufgrund meine Verbundenheit zu unserer wunderbaren Stadt und meines relativ jungen Alters kann ich mir momentan noch nicht vorstellen, HH zu verlassen.
Allerdings würde ich mich zum Ende des Studiums gerne auf Unternehmensrecht spezialisieren. Dieser Schwerpunktbereich wird in HH momentan jedoch nicht angeboten. Daraus ergibt sich für mich die Frage, ob es problemlos möglich ist, das Grund- und Hauptstudium in Hamburg zu absolvieren und die Vertiefung mit dem Schwerpunktbereich dann in einer anderen Stadt zu machen, da es bis dahin ja noch etwas dauert.

Wie läuft es dann mit dem Staatsexamen, wenn man an verschiedenen Orten studiert hat, da die Staatsexamen ja auch bundeslandabhängig sind? Ist alles standadisiert?

mfg aus hh
goodlife8692
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2010 - 19:52:46    Titel:

Zitat:
Allerdings würde ich mich zum Ende des Studiums gerne auf Unternehmensrecht spezialisieren. Dieser Schwerpunktbereich wird in HH momentan jedoch nicht angeboten.

SPB III: Arbeits-, Gesellschafts- und Handelsrecht

Was stört dich denn hieran?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Jura in Hamburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum