Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Erörterung zu einem Buch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Erörterung zu einem Buch
 
Autor Nachricht
Lustig78
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2010 - 19:24:14    Titel: Erörterung zu einem Buch

Hallo,
wir schreiben eine Klassenarbeit zum Buch Hausaufgaben von Jakob Arjouni.
Wir müssen eine Erörtung machen. Leider hat unsere Lehrerin nicht genau geagt wie sowas geht.

Aufgabenstellung ist zb:
Erörtere mit Hilfe dieses Zitates (XY) den Begriff (XY), also z.b. Vertrauen. Bezihe dich dabei konkret auf das Beziehungsgefüge innerhalb der Familie (im Buch)

Was mach ich jetzt? Einleitung ein wenig zum Buch und allg. zum Thema Vertrauen in der Famile.
Schluss eigene Meinung und alles nochmals zusammenfassen und abschließen.

Aber was muss ich im Hauptteil machen? Soll ich einfach alles rausschreiben was mit dem Wort "Vertrauen" zu tun hat in der Familie/Buch? Und einfach schauen wie das so steht, wer wem vertraut, wieso ja wieso nein etc.?
Soll ich das so machen zb? "Das Vertrauen ist von Person X zu Y mehr als nur schlecht, wegen bla bla bla was zur Folge hat blablabla...."
Und dann zu jeder Aussage ein Beleg (Zitat) finden?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Erörterung zu einem Buch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum