Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

potenzieren von komplexen zahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> potenzieren von komplexen zahlen
 
Autor Nachricht
Maximus78
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2005
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2005 - 16:09:28    Titel: potenzieren von komplexen zahlen

hi,

hab im papula band 2 ne aufgabe zu diesem thema gefunden. die aufgabe ansich ist mir klar nur ich versteh nicht wie sie auf ein zwischenergebnis kommen und zwar

z=1,3-2,5j
z^6 ist gesucht

erster schritt r= wurzel 1,2^2 +(-2,5)^2 = 2,7731

zweiter schritt tan phi =-2,5/1,2 = -2,0833 daraus folgt phi=arctan(-2.0833 + 2pi =5,160

die restlichen rechenschritte sind klar.

nun meine frage wie kommen auf das ergebnis von -2,0833 bei schritt 2. versteh ich nicht.

kann mir da jemand weiterhelfen. danke
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2005 - 17:14:54    Titel:

Der Winkel phi ist der tangens des Quotienten aus Imaginärteil zu realteil=-2,5/1,2 (weil den Radius has ja auch mit Re=1,2 und nicht wie in der Angabe 1,3 gerechnet). und 2,5/1,2=-2,083
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> potenzieren von komplexen zahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum