Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Erzwingt "setzen" eine Ortsangabe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Erzwingt "setzen" eine Ortsangabe?
 
Autor Nachricht
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2010 - 19:02:25    Titel: Erzwingt "setzen" eine Ortsangabe?

Hallo!

Was ich mich frage, geht ja schon aus der Überschrift hervor.

Ist es korrekt zu sagen: Setz dich!

Oder muss es nicht richtig: Setz dich hin! heißen?

Viele liebe Grüße

<3chen
DeutschLehrer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 452
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2010 - 19:31:38    Titel:

"Setz dich!" sollte korrekt sein. Befehlsform des Verbes "setzen".

"Setz dich hin!" stammt vom Verb "hinsetzen" und hat insoweit nichts mit "setzen" zu tun.

Gruß DL
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2010 - 19:41:09    Titel:

Danke!

Aber worin liegt dann der Unterschied zwischen "setzen" und "hinsetzen"?

LG <3chen
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2010 - 23:17:31    Titel:

"Sich hinsetzen" ist ein wenig präziser, als "sich setzen". - Im Grunde ist die Vorsilbe "hin" überflüssig!
Wohl aber sagt man im Deutschen:"Ich lege mich hin". - "Ich lege mich" ist zu wenig aussagekräftig.
Auch ist die Imperativform nur so geläufig: "Leg(e) dich hin/nieder!" - "Leg(e) dich!" ist zu wenig, zu unklar.
"Setz(e) dich!" ist hingegen völlig ausreichend!
Selbiges gilt für "stellen": "Stelle die Tasse hin/ab!" - - "Stelle die Tasse!" ist zu wenig aussagekräftig!

Schönen Sonntag,

Klimperkasten Wink
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 - 11:21:46    Titel:

Ok, danke!

Und wie ist es mit "fallen"? Ich erinnere mich, das hier jemand mal geschrieben hat, "fallen" erzwinge eine Ortsangabe...

LG <3chen
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 - 13:54:35    Titel:

<3chen hat folgendes geschrieben:
Ok, danke!

Und wie ist es mit "fallen"? Ich erinnere mich, das hier jemand mal geschrieben hat, "fallen" erzwinge eine Ortsangabe...

LG <3chen


Nicht unbedingt! Smile

Die Preise sind gefallen. - Viele Sodaten sind gefallen. -
Aber: Mama, ich bin hingefallen. Idea
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2010 - 14:27:25    Titel:

Die Presie sind hingefallen. Very Happy

Okay, wenn man meint, man fällt zu boden, dann muss man "hingefallen" verwenden, richtig?

Lg <3chen
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2010 - 13:33:26    Titel:

richtig! Smile
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2010 - 16:54:59    Titel:

Ok, danke!

Wink <3chen
<3chen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 239

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2010 - 16:55:21    Titel:

Ok, danke!

Wink <3chen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Erzwingt "setzen" eine Ortsangabe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum