Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Ausgleichsrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zur Ausgleichsrechnung
 
Autor Nachricht
Triterium
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2010 - 15:06:50    Titel: Frage zur Ausgleichsrechnung

Moin Moin,
ich sitze gerade an meiner wöchentlichen Übung in Höhere Mathematik II und verstehe die Aufgabenstellung nicht wirklich. Im ersten Aufgabenteil hab ich die Lösung einer Matrix und die Lösung einer gestörten Matrix berechnet.
Nun steht da:

"Wieso liegen die beiden Lösungen so weit auseinander? Fassen Sie die Lösungsmenge des gestörten und des ungestörten Gleichungssystems als Schnittpunkt der durch die zugehörigen Gleichungen definierten Geraden in der euklidischen Ebene auf. Skizzieren Sie dies für beide Gleichungssysteme shemenhaft"

Ich weiß nicht, dass meine Dozentin da von mir sehen will...

Über Tipps wäre ich echt dankbar!
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8278
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2010 - 15:20:50    Titel:

Mal davon abgesehen, daß man eine Matrix nicht lösen kann, sondern bestenfalls eine Gleichung oder ein Gleichungssystem, scheint es hier so zu sein, daß Du im ungestörten und im gestörten Fall jeweils eine Lösung hast, die Du auch als Schnittpunkt von zwei Geraden berechnen könntest.

Da ist es doch wahrscheinlich so, daß die Geraden, die sich da schneiden sollen, in beiden Fällen ziemlich parallel laufen. Wenn Du die ein wenig störst, dann kann der Schnittpunkt sich heftig verändern.

M. a. W.: Das System ist sehr empfindlich gegenüber Störungen.

Gruß, mike
Triterium
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2010 - 10:21:48    Titel:

Jo sowas hab ich mir fast gedacht - aber wie komme ich an die Geraden?
Triterium
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2010 - 09:59:00    Titel:

Kann mir denn keiner sagen, wie ich auf die geraden komme?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zur Ausgleichsrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum