Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reaktionsgleichungen die Zweite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktionsgleichungen die Zweite
 
Autor Nachricht
Tania3108
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2010 - 18:40:47    Titel: Reaktionsgleichungen die Zweite

Sorry sorry sorry, aber ich hätte hier noch ein paar Reaktionsgleichungen zum Gegenchecken:

Kaliumpermanganat und Schwefelwasserstoff

8MnO4- + 24H+ + %S2- --> 8Mn2+ + 12 H2O + 5SO42-

Eisen(2)chlorid und Lithiumcyanid

Fe2+ + 6CN- --> (Fe(CN)6)4- Hexacyanoferrat

Kupfer (2) sulfat und Ammoniak --> hier hab ich keine Ahnung Embarassed

Chlorwasserstoff und Ammoniak

HCl + NH3 --> Cl- + NH4+

elementares Kupfer und konzentrierte salpetersäure

Cu + 2HNO3 --> Cu2+ + 2No3- + H2

Kaliumpermanganat und salzsäure

2MnO4- + 16H+ + 10Cl- --> 2Mn2+ + 8H2O + 5Cl2

elementares Zink und verdünnte salzsäure

Zn + 2HCl --> H2 + Zn2+ + 2Cl-

Calciumiodid und Chlorwasser

I- + Cl2 --> I2 + 2Cl-

Bariumchlorid und ammoniumcarbonat

BaCl2 + (NH4)2CO3 --> BaCO3 + 2 Cl- + 2NH4+

Reduktion von heißer, konzentrierter Schwefelsäure mit Zink

Zn + H2SO4 --> Zn2+ + H2 + SO42-

Natrium mit Wasser

2Na + 2H2O --> NaOH + H2

Kaliumhydrogencarbonat und Strontiumdihydrogenphosphat

KHCO§ + SrH2PO4 --> H2CO3 + SrKHPO4

Eisen (2)sulfat mit einem Überschuss an Natriumcyanid

Fe2+ + 6CN- --> (Fe(CN)6)4-

Silberthiocyanat und Ammoniak im Überschuss`--> Keine Ahnung

KAliumnitrat und Zink in verdünnter Essigsäure --> muss ich da die Essigsäure mit in die Redox einbeziehen oder heißt das einfach nur, dass es im sauren ist?

Bariumhydroxid und kohelnstoffdioxid

Ba(OH)2 + CO2 --> BaCO3 + H2O

Phosphorsäure und Calciumhydroxid

H3Po4 + 3Ca(OH)2 --> CaPO4 + 6H2O ??? Hier kann irgendwas nicht stimmen Wink


Ich hoffe mir kann jmd. weiterhelfen!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktionsgleichungen die Zweite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum