Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Herstellung von Kupfersulfid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Herstellung von Kupfersulfid
 
Autor Nachricht
celli_97
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2010
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2010 - 17:30:50    Titel: Herstellung von Kupfersulfid

Hallo,

ich bin in der 7. Klasse und wir haben neulich im Unterricht ein Experiment gemacht. Leider war dafür viel zu wenig Zeit vorgesehen und meine Laborpartnerin und ich haben nur die Hälfte geschafft.
Wir sollen aber am Freitag das Protokoll abgeben.

Aufgabenstellung:
-Gib in ein Reagenzglas etwa 1cm hoch Schwefelpulver und spanne es nahezu horizontal ins Stativ ein. Falte einen Kupferblechstreifen wie in der Abbildung (in der Mitte einmal falten) und schiebe ihn in das Reagenzglas. Verschließe es mit etwas Glaswolle.

-Erhitze erst das Kupferblecht mit der nichtleuchtenden Flamme und dann den Schwefel so stark, dass der Schwefeldampf über den Kupferblechstreifen strömt. Entferne und lösche den Brenner, sobald das Kupferblech zu glühen beginnt.

(ab hier haben wir es nicht mehr geschafft)
-Nimm den Streifen nach dem Abkühlen mit einer Pinzette vorsichtig heraus und überführe ihn in ein zweites Reagenzglas, das du wieder mit Glaswolle verschließt. Erhitze den Streifen sehr stark, um überschüssigen Schwefel zu verdampfen.

-Hole den Streifen mit der Pinzette aus dem Reagenzglas und notiere seine Farbe.
-Zerdrücke einen Teil der Reaktionsproduktes und betrachte es unter der Stereolupe.

1. Stelle die beobachteten Eigenschaften von Schwefel, Kupfer und Kupfersulfid in einer Tabelle zusammen.

2. Fertige ein Protokoll dazu an. (Durchführung/Beobachtung)

Meine Beobachtungen (bis da wo ich gekommen bin) sind folgende:

-Glaswolle: weißer Feststoff
-Schwefelpulver: gelblicher Feststoff
-Blechstück: rot-brauner, nicht metallisch glänzender Feststoff
-Beim Erwärmen des Reagenzglases: Schwefelpulver verfärbt sich über rot braun bis schwarz, wird flüssig
-Beim Erwärmen des Reagenzglases: Blech verfärbt sich schwarz, silber, blau, braun (nicht komplett), an der Unterseite gelbliche zerlaufene Flüssigkeit (anscheinend Schwefel)


Es wäre sehr nett von euch, wenn ihr mir ein bisschen weiterhelfen könntet. Also was weiter passiert und warum das so ist, denn ich muss auch eine Auswertung schreiben.


SCHONMAL EIN GANZ DICKES DANKESCHÖÖÖÖN :):):)

Lg

celli_97
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Herstellung von Kupfersulfid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum