Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Umweltingenieurwesen in Braunschweig studieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Umweltingenieurwesen in Braunschweig studieren
 
Autor Nachricht
_Stephan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2010 - 20:39:33    Titel: Umweltingenieurwesen in Braunschweig studieren

Hey,

ich habe eine Frage bezüglich des Studienganges Umweltingenieurwesen an der TU Braunschweig:

Inwiefern bestehen Chancen oder Risiken mit einem Abischnitt (Deutsch und Mathe zusätzlich) von 1,9 bis 2,0 an der besagten Universität angenommen zu werden?

Bis vor wenigen Monaten war der Studiengang zulassungsunbeschränkt, dies hat sich nun jedoch zum Gegenteil geändert. Daher interessiert mich jetzt euer Urteil, ob man mit dem obigen Schnitt in Schwierigkeiten geraten kann.
Eventuell kann ja sogar jemand Auskunft geben, der selbst in Braunschweig Umweltingenieurwesen studiert.

Vielen Dank für eure Hilfe schon einmal im Voraus! Wink
Großkopfbär
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2010 - 10:35:37    Titel:

Hallo _Stephan,

ich glaube da zählt nicht nur dein NC sondern auch die fachspezifischen Noten in Deusch, Mathe, English sowie ein naturwissenschaftliches Fach bis zum Abi, also Bio, Chemie oder Physik.

Ich habe auch vor Umwelting zu studieren, allerdings in München oder Aachen, warum hast du dich für Braunschweig entschiden?

In München haben sie so ein ähnliches Verfahren, da zählt der Abischnitt 65% und die fachspezifischen Noten im Durschnitt 35%. Man hat nur 60 Punkte gebraucht und ich hatte 86.

In Aachen werden die das Fach im diesem Wintersemester neu einführen und zwar ohne Zulassungsbeschränkungen. Man muss sich nur einschreiben.

Very Happy
anna.s.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.06.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2010 - 20:41:20    Titel:

ich hab auch mal ne Frage, da ich mich für die gleiche Studienrichtung interessiere. Ich sage extra StudienRICHTUNG und nicht -gang, weil:

Ist Umweltingenieurwesen das gleiche wie Umwelttechnik? ersteres wird hauptsächlih an der Uni angeboten, das zwwite meistens an ner FH. Wo liegen die Unterschiede? Oder ist das was komplett anderes? Gibt es Vor-/Nachteile?

Wär super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!! Very Happy
HCl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2010 - 22:15:39    Titel:

Umwelting ist in Braunschweig bei den Bauingenieuren angesiedelt. Das ganze wird auch deutlich, wenn ihr euch den Studienplan anguckt. Sehr breit gefächert von Gebäudebau, Bodenkunde bis Lifecyclemanagement.

Umwelttechnik sind mehrere Maschinenbaufäher, die sowohl Maschinenbau also auch Wirtschaftsingenieure/Maschinenbau belegen können. Auch erneuerbare Energien und so weiter sind eher hier angesiedelt, da es im Enddefekt um eine konkrete Kraftwerks- bzw Maschinenkonstruktion geht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Umweltingenieurwesen in Braunschweig studieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum