Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Touristikassistentin Ausbildung oder doch was anderes?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Touristikassistentin Ausbildung oder doch was anderes?
 
Autor Nachricht
Juanica
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2010 - 14:11:43    Titel: Touristikassistentin Ausbildung oder doch was anderes?

Hallo zusammen,
vielleicht gibt es diese Frage schon, habe aber nichts dazu gefunden.
Und zwar bräuchte ich einfach mal Meinungen oder evtl auch Erfahrungsberichte.
Bin gelernte Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, nun auch schon 26 Jahre alt und wollte eigentlich schon immer in die Tourismusbranche. Zumindest ins Ausland und einfach mal raus.
Seit meinem Abi komm ich halt immer wieder auf die Schulen zurück, die für Touristikassistenten ausbilden. Und nun auch wider.
Zwei, die mir sehr zugesagt haben( weil das die sind, die ich noch zahlen könnte) sind EWS Rostock und Tüv Schule in Potsdam.
Ist da jemand oder weiss jemand, wie die Ausbildungen dort sind?
ich war schon bei beiden, gefallen mir, jedoch weiss ich einfach nicht, ob ich mit der Ausbildung weiterkomme.Bin ja auch nicht mehr die Jüngste Smile
Kann mir da bitte bitte einer helfen? Denn ich weß gerade echt nicht weiter.
Oder wäre eine Weiterbildung zur Betriebswirtin mit Schwerpunkt Tourismus besser? Oder einfach Reseleiterin?
Ich hoffe eine Antwort zu bekommen. Ihr würdet mir sehr sehr helfen.
Liebe Grüsse und danke Juanica
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3043
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2010 - 13:11:26    Titel: Touristikausbildung

Schau mal bei den verschiedenen Anbietern:

z. B. buhmann.de

Der Internationale Tourismus ist einer der größten Wachstumsmärkte weltweit. Neben dem klassischen Pauschalurlaub entwickeln sich immer neue Formen der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Das Ziel der Ausbildung ist die Vorbereitung auf eine qualifizierte Tätigkeit in der Tourismuswirtschaft im In- und Ausland.

Absolventen sind bei Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften, großen Reisebüros, im Hotelmanagement sowie bei Tourismusvereinigungen und Verbänden tätig.

Die Ausbildung befähigt zum Aufstieg in mittlere Führungspositionen und wird von unseren Partnerhochschulen auf ein ggf. nachfolgendes Bachelor-Studium angerechnet.
Juanica
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2010 - 19:43:03    Titel:

Hallo,
vielen Dank für die Antwort.

Die Buhmann Schule ist auch gut. jeodch bekomme ich in Rostock auch die Ausbildung, jedoch billiger. Und in Potsdam auch.
Danach kann man auch den Bachelor machen. Und die Ausbildungen dauern 2 bzw. 2,5 Jahre. Ich muss halt auch gucken, wegen dem Geld.
Hast du denn schon evtl Gutes oder Negatives von der Tüv in Potsdam oder EWS gehört? Oder ist es im Enddeffekt egal, wo ich die Ausbildung mach?
Du scheinst dich gut auszukennen. Meinst du, im meinem Fall, wäre es gut, diese Ausbildung zu machen?
Hoffe, meine Fragen sind okay.
LG
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3043
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2010 - 11:55:54    Titel:

Juanica hat folgendes geschrieben:
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.

Die Buhmann Schule ist auch gut. jeodch bekomme ich in Rostock auch die Ausbildung, jedoch billiger. Und in Potsdam auch.
Danach kann man auch den Bachelor machen. Und die Ausbildungen dauern 2 bzw. 2,5 Jahre. Ich muss halt auch gucken, wegen dem Geld.
Hast du denn schon evtl Gutes oder Negatives von der Tüv in Potsdam oder EWS gehört? Oder ist es im Enddeffekt egal, wo ich die Ausbildung mach?
Du scheinst dich gut auszukennen. Meinst du, im meinem Fall, wäre es gut, diese Ausbildung zu machen?
Hoffe, meine Fragen sind okay.
LG



Wichtig ist aber, dass man ein langes Auslandspraktikum (um die 5 Monate) in der Touristikbranche machen kann.

s. Feed backs auch bei den Foren v. www.studis-online.de
Waikiki2010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2010
Beiträge: 26
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2010 - 10:14:43    Titel:

wenn du meinst die ausbildung passt zu dir, dann mache es! aber ich denke auch, dass ein auslandspraktikum wichtig ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Touristikassistentin Ausbildung oder doch was anderes?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum