Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gewissenskonflikt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Gewissenskonflikt
 
Autor Nachricht
Miss Tickel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 699

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2010 - 20:48:30    Titel:

Du hast mich falsch verstanden!

wenn ich das Gefühl hätte, ich bin die beste, dann würde ich mir nicht so viele Gedanken machen und einfach absagen, denn ich bin ja die beste, ich find schon was!

Genau diese einstellung habe ich nichT! Ich habe angst, wieder in der Probezeit gekündigt zu werden und möchte mir da die tür aufhalten! UNd hier darf man diskutieren und seine Meinung sagen, wenn es mir nicht gefällt,dann gefällt es mir eben nichT!
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2010 - 21:17:53    Titel:

Das Problem daran ist aber, das es da keine Tür zum aufhalten geben wird!

Die werden jemand anderes einstellen und somit ist die Stelle besetzt.
Da ist dann nichts mit nachrücken.

Zum Thema Kündigung.
Hab ich das richtig verstanden, das du letztes Jahr die Zusage für dieses Jahr hattest, die dann jetzt aber zurückgezogen haben?
Oder hattest du schon einen Vertrag?

Sei einfach ne gute Azubine dann wirst du in der Probezeit auch nicht gekündigt. Nur weil der eine sich so blöd verhalten hat, muss das nicht jeder machen.
steffiline_1001
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Sangerhausen

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2010 - 21:35:16    Titel:

ich gebe faiblesse recht, du wirst dir keine Tür aufhalten können, wenn du absagst.
Und ich glaube auch, dass du nicht 2x nacheinander in der Probezeit gekündigt wirst.

Nochmal zum " DU bist die Beste".. War nicht so gemeint, sorry..
ABer an manchen Stellen kamst du tatsächlich so rüber..

Und zu dem Anschreiben von krawallschachtel. Man kann es echt kaum schöner oder besser formulieren, ohne als Schleimer oder Lachnummer abgestempelt zu werden. Ist zumindest meine Meinung.

Du musst das ganze aber langsam echt in die Tat umsetzen. Es ist Juni, ab August fangen die Ausbildungen an. Es gibt so viele junge Leute, die sich nichts sehnlicheres wünschen, als eine Ausbildungsstelle, aber keine bekommen. Und du bist bestimmt nicht die einzige, die welche blockiert.
Also ran an den Speck, sage ab..
Miss Tickel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 699

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2010 - 22:24:36    Titel:

Zitat:
Das Problem daran ist aber, das es da keine Tür zum aufhalten geben wird!

Die werden jemand anderes einstellen und somit ist die Stelle besetzt.
Da ist dann nichts mit nachrücken.

Zum Thema Kündigung.
Hab ich das richtig verstanden, das du letztes Jahr die Zusage für dieses Jahr hattest, die dann jetzt aber zurückgezogen haben?
Oder hattest du schon einen Vertrag?

Sei einfach ne gute Azubine dann wirst du in der Probezeit auch nicht gekündigt. Nur weil der eine sich so blöd verhalten hat, muss das nicht jeder machen.


Ich hatte letztes Jahr eine mündliche Zusage zu einer Lehstelle.DA ich im März schon fertig mit Abi war(in RP) ist das so, durfte ich da schon mit arbeiten anfangen. Die eigentliche ausbildung hätte man dann im August begonnen. Die waren aber so nett und haben mich nach 2 Monaten gekündigt, bevor ich da die Ausbildung begonnen habe, weil jemand der früher dort geschafft hat, aus der Elternzeit wieder kam. Genaueres weiß ich auch nicht! Ich weis nur, dass mein EX-CHef sich mich als eine gute Azubi abgesichert hat, wenn die andere wieder kommt, kündigt er mir, ansonstens darf ich bleiben, da sie dann doch kam, wurde ich gekündigt! Ich hatte sonst auch keine parallel Bewerbungen laufen weil ich keine unnötige stellen blokieren wollte und mein EX_Chef sagte, dass es falsch ist! Das ist die Arbeitswelt und jeder muss an sich denken. Jetzt habe ich so schiss, deswegen versuche ich mir überall Türen aufzuhalten! Eigentlich bin ich keine arrogante eingebildete oder sonst wie.

@steffiline

ist okay, kann ja sein dass es so rüber kam, war aber echt nicht so gemeint! Ich werde die absage übernehmen. Du hast mich überzeugt! Wink
Ich will ja absagen und keine stellen blockieren, auch letzes jahr habe ich alle abgesagt! Ergebnis, ich stand jetzt leer da. Ich werde meinen Vertrag am Donnerstag unterschreiben, dann werde ich auch absagen. Am selben Tag, aber erst möchte ich auch mal die Ehre haben, einen Vertrag zu unterschreiben. Die Angst, dass es mir wieder passiert ist zu groß! Auch wenn es anderen Bewerbern gegenüber unfair ist!
Tonka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beiträge: 2263

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 02:04:48    Titel:

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, wenn du dem Zahnarzt jetzt absagst. Es gibt so viele Leute in der Arbeitswelt, die absolut rücksichtslos sind. Du bist da wohl anders gestrickt und machst dir darüber viel zu viele Gedanken. Sag einfach ab, schreibe ein paar Zeilen dazu, dass du dich für das Vertrauen bedankst, aber halte dich dabei kurz!! Das muss reichen. Man weiß ja nie, wie es in einigen Jahren einmal aussehen wird, aber mit dieser Absage bist du natürlich auch erstmal raus aus dieser "Firma". Aber da du ja dann woanders arbeitest, wäre das ja nicht so tragisch. Vielleicht gefällt dir die neue Stelle ja so gut, dass du da gar nicht mehr weg möchtest! Wink
Miss Tickel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 699

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 11:16:33    Titel:

Ich weis, da wo ich mir Gedanken machen sollte, mache ich mir keine, aber dafür da, wo man sich nicht zu viele machen sollte. Embarassed

Klar, vllt. woll ich da ja nicht hin, weil es mir in der Praxis sehr gefällt, aber manchmal muss man ja trotzdem gehen, auch wenn es einem gefällt! Smile

Naja,.. werde euch dann mal berichten, wie es gelaufen ist!
KamiKami
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 1863
Wohnort: Hier nicht mehr aktiv!

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:47:20    Titel:

Wieso macht ihr da so eine Drama draus?

Gruß
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2096

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 19:15:55    Titel:

Zitat:
Danke an allen die eine hilfreiche Antwort gegeben haben!


Ich glaub mal, da stehen alle, die hier eine etwas kritischere Einstellung zu diesem ganzen Hin und her haben, drüber. Miss Tickel, wenn Du meinst, dass Dir durch "nach dem Mund reden" durch andere User hilft und Dir eine sichere Stelle winkt, bitte sehr.
Ich nehm mir trotzdem das Recht raus, dieses Bewerberverhalten zu kritisieren. Die Argumente sind, auch wenn sie für dich sicherlich wichtig sind, für den Arbeitsmarkt absolut nicht relevant.
Wir wäre es mal mit einer kritischen Reflexion, warum Du wirklich gekündigt wurdest? Kann es nicht einfach sein, dass Deine Arbeitsleistung nicht ausreichend war bzw. die Überheblichkeit, die hier in fast jedem Beitrag steckt, auch dem Praxisteam auf den Geist ging?
Wenn Deine größten Schwierigkeiten in der Absage von Bewerbungen liegen, viel Spaß bei den wirklichen Herausforderungen in der Arbeitswelt.
Tonka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beiträge: 2263

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 19:45:57    Titel:

Ingo, wie gut, dass du dich hier bestens auskennst!!
Nach ein paar Foren-Einträgen summierst du jetzt zusammen, wie Miss Tickel wohl in Wirklichkeit sein könnte und wie sie gearbeitet haben könnte. Das ist ganz schön "mutig" von dir, solche Behauptungen hier aufzustellen. Miss Tickel hat hier um Rat gefragt und jetzt ist ihr Thema weitestgehend beantwortet worden, da brauchst du jetzt nicht mit blöden Kommentaren und Vorwürfen kommen.
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2096

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 20:09:35    Titel:

Ne, das ist nicht mutig - es ist vielleicht mutiger den Leuten hier nicht nach dem Mund zu reden und Ihnen dadurch eine heile Welt vorzugauckeln, die so nicht besteht. Aber da ich Dich auch mit dem Thread gemeint habe, passt das schon Smile Warten wir doch einfach mal die nächsten Threads von Miss Tickel ab, und dann sehen wir mal wer hier blöd ist - ich wünsch ihr auf jeden Fall Erfolg, nur die Art und Weise des Vorgehens finde ich überdenkenswert.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Gewissenskonflikt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter
Seite 5 von 33

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum