Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Blutiger Angriff Israels auf Gaza-Hilfsflotte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 34, 35, 36, 37, 38  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Blutiger Angriff Israels auf Gaza-Hilfsflotte
 
Autor Nachricht
tolgmaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2010
Beiträge: 1051

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 - 01:34:33    Titel:

R6V2 hat folgendes geschrieben:
tolgmaster hat folgendes geschrieben:
hier mal eine kleine info für zwischendurch.

Die Vorgeschichte von Sderot:

Der Ort heisst ursprünglich auf Arabisch Najd und wurde seit Jahrhunderten von Palästinensern bewohnt, bevor er durch zionistische Terroristen am 13. Mai 1948 ethnisch gesäubert und bevor Israel überhaupt als Staat ausgerufen wurde. Die über 719 palästinensischen Dorfbewohner wurden gezwungen zu flüchten, um ihr Leben zu retten. Die damalige Besatzungsmacht Grossbritannien schaute diesem Verbrechen der Zionisten tatenlos zu. Insgesamt wurden 139 Häuser mit Planierraupen zerstört, der Friedhof plattgewalzt und die Moschee dem Boden gleichgemacht. Sderot entstand auf den Trümmern von Najd und war eines der 530 Dörfer und Städte, die von den Zionisten von der Landkarte getilgt wurden. Damit schaffte man erst den Platz für die jüdischen Einwanderer aus aller Welt.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Jon Voight und die Wahrheit über Sderot http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/02/jon-voight-und-die-wahrheit-uber-sderot.html#ixzz0vY9b3Gsr


Quatsch.
Sderot liegt südlich der Ruinen von Najd und wurde erst 1951 gegründet. Zunächst war es ein Flüchtlingslager für all die Juden, die 1948 von den arabischen Ländern en masse vertrieben worden waren. Es ist unklar, ob das Land früher überhaupt zu der Gemeinde Najd gehörte.

Und das soll eine Rechtfertigung für blinde Raketenangriffe auf Schulen, Synagogen, Straßen sein?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,483779,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,523593,00.html



du bist ein lügner und ja die palästinenser haben ein gutes recht ,die besatzer zu bekämpfen das ist das normalste auf der welt.
Filzstift
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 5998
Wohnort: im Osten unseres Landes

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 02:30:38    Titel:

hast du es dir angesehen?
http://programm.daserste.de/pages/programm/detailArch.aspx?id=9CCBEDC429C904826525EE5F694534F3

hier anzuschauen
http://www.youtube.com/watch?v=aYMG92m2_Fw


Zuletzt bearbeitet von Filzstift am 05 Aug 2010 - 11:44:00, insgesamt einmal bearbeitet
metalmatiker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 11:37:29    Titel:

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
du bist ein lügner und ja die palästinenser haben ein gutes recht ,die besatzer zu bekämpfen das ist das normalste auf der welt.
_________________
Lieberman (isr. ausenminister):"nur durch krieg, kann man Frieden schaffen."


Schaut euch das mal an. Wer ist denn da noch besser Question Rolling Eyes Crying or Very sad

@ tolgmaster: schau dir doch mal Kommaregeln an, dann bist du eine Weile beschäftigt ^^ Wink
R6V2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2009
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 12:24:16    Titel:

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
du bist ein lügner


Armselige Bankrotterklärung.
Überwind doch mal Deine ideologisch induzierte Leichtgläubigkeit.

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
und ja die palästinenser haben ein gutes recht ,die besatzer zu bekämpfen das ist das normalste auf der welt.


Das schreibst Du zu blindem Raketenregen auf eine Stadt? Außerhalb der Kreise total weggetretener Fanatiker wirst Du damit keinen Applaus ernten. Diese Denkweise steht am Beginn einer vielversprechenden, aber kurzen Karriere als Selbstmordattentäter.
Bist Du noch echt oder schon die Parodie?
krvostok
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 17:04:53    Titel:

tolgmaster du bist ja echt ein Knaller xD

Schonmal in der Westbank gewesen? Bezweifle ich, sonst würdest du ja selber wissen wie lächerlich das ist, was du von dir gibst. Eine einzige "humanitäre Katastrophe" mit Sat-TV, neuen Toyotas & Mercedes-Benz, frischen Märkten vollgestopft mit Essen und fließend Wasser & Strom. Viel besser lebt es sich als Palästinenser sicherlich im "befreundeten" Libanon, wo zwar neue "Hilfsflotten" organisiert werden, Palästinenser aber kein Recht haben außerhalb ihrer Lager zu leben oder erlernten Berufen wie Arzt oder Jurist nachzugehen.

Wie kann man eigentlich bei den Aktionen der Hamas als halbwegs denkender Mensch, Palästinenser oder nicht, von "Befreiungskampf" reden? Die paar tausend Unschuldigen, die dank der Hamas-Bombardements auf südisraelische Städte, in (berechtigten) israelischen Vergeltungsschlägen überall in Gaza sterben sind für ihre "polit.Führung" nur ein sehr willkommenes Opfer ("Gute Publicity gegen Israel"), deren Blut klebt in erster Linien an den Händen der Hamas.
tolgmaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2010
Beiträge: 1051

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 - 22:30:34    Titel:

Für mich und Peter Scholl latour sind die hamas leute Widerstandskämpfer!!!
Wer seit ihr,im vergleich zu uns ?


den israelischen soldaten wurde befohlen keinen unterschied zwischen zivilisten und kämpfern zu machen. Das sagen Israelische soldaten!!!!!

Der Gaza streifen ist der ort der einem jüdischen ghetto am ähnlichsten ist.


Alles Tatsachen.

Und sderot gehört den Palästinensern und sie werden immer dafür kämpfen.


Wir sind ein „Licht für die Völker“.

„Nur eine innere Revolution kann die Kraft haben, unser Volk von seiner
mörderischen Krankheit grundlosen Hasses zu heilen. Sie wird zwangsläufig
unseren vollständigen Untergang hervorrufen. Dann erst werden die Alten wie
die Jungen in unserem Land erkennen, wie groß ihre Verantwortung für das
Elend der arabischen Flüchtlinge ist, in deren Städten wir Juden angesiedelt
haben, die von weit her gebracht wurden; deren Häuser wir geerbt haben, auf
deren Feldern wir jetzt sähen und ernten; deren Früchte aus Gärten und von
Weinbergen wir einsammeln; und in deren Städten, die wir geraubt haben, wir
Häuser der Erziehung, wohltätiger Einrichtungen und des Gebets errichten,
während wir herumreden und davon faseln, dass wir „das Volk des Buches“ und
„das Licht der Völker“ seien.“ Martin Buber, 1952

Diese Worte von Martin Buber, die er vor mehr als einem halben Jahrhundert
geschrieben hat, sind heute aktueller denn je. David Ben-Gurion wollte
nichts davon wissen und Benjamin Netanjahu erst recht nicht.


schaut euch das an und lernt endlich mal
http://www.youtube.com/watch?v=_ickJAO4MQk&playnext=1&videos=7Q3ZL9YePHU

PS:Ihr lebt alle in einer Traumwelt
tolgmaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2010
Beiträge: 1051

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2010 - 00:48:34    Titel:

http://www2.ohchr.org/english/bodies/hrcouncil/docs/15session/A.HRC.15.21_en.pdf


Der UN Bericht bezeugt das die opfer auf dem schiff Hingerichtet wurden.

Israel hat auch mit der Antisemitismus-Keule nicht lange gewartet...als Antwort auf diesen Bericht.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11566
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2010 - 12:45:06    Titel:

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
Für mich und Peter Scholl latour sind die hamas leute Widerstandskämpfer!!!
Wer seit ihr,im vergleich zu uns ?



Die Schwangeren und andere Zivilisten die von Dir und Deinen Widerstandskämpfern erschossen werden.

http://www.welt.de/politik/ausland/article9894154/Extremisten-schiessen-auf-schwangere-Frau.html

interessanterweise tauchen diese Übergriffe kurz vor der erneuten Aufnahme von Verhandlungen in unserer Presse nur nebensächlich auf, schießt Israel einmal zurück kommt es auf die Titelseite!!!
tolgmaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.03.2010
Beiträge: 1051

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2010 - 14:29:52    Titel:

schön das du vom eigentlichen Thema wieder mal ablenkst. kannst es wohl nicht ertragen das ihr die wahren terroristen seit.

du weist ganz genau das die welt zum axel springer verlag gehört und damit zionistische interessen vertritt.

israel ist immer schuldig,das ist die größte wahrheit. auch beim free gaza anschlag und bei den jetzigen verhandlungen.


du wunderst dich das nur zionistische blätter darüber berichten.warum eigentlich?????????
Filzstift
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 5998
Wohnort: im Osten unseres Landes

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2010 - 14:43:15    Titel:

tolgmaster hat folgendes geschrieben:
... kannst es wohl nicht ertragen das ihr die wahren terroristen seit.



Welche Ziel verfolgt die im Gazastreifen tonangebende HAMAS eigentlich?
Mir fällt nur auf, dass sich das öffentliche Leben dort seit wenigen Jahren in Richtung Fundamentalismus verändert.

Zitat:
Eine Gruppe radikaler Moslems ist gestern in einen Wasserpark in Gaza eingedrungen, sie knebelten die Wächter und zerstörten den beim Volk beliebten Vergnügungspark "Crazy Water Park". Sie steckten alles was brennbar war in Brand. Vor zwei Wochen war dieser Park von der Hamas-Regierung geschlossen worden, weil sich dort Männer und Frauen zusammen zu einer Ramadan-Mahlzeit getroffen hatten. Außerdem wurden auch andere Restaurants und Clubs von der Hamas geschlossen, weil dort Frauen gesehen worden waren, die öffentlich Wasserpfeife rauchten, was entsprechend der Gesetze der Hamas verboten ist.
http://www.israelheute.com/default.aspx?tabid=179&nid=21898


Insofern sollte mein Verweis auf das Steinigungsvideo aus Afghanistan nur auf einen möglichen Endpunkt sich im Gange befindlicher Veränderungen im GAZA-Streifen zeigen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Blutiger Angriff Israels auf Gaza-Hilfsflotte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 34, 35, 36, 37, 38  Weiter
Seite 37 von 38

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum