Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wassererwärmung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wassererwärmung
 
Autor Nachricht
TDE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:12:38    Titel: Wassererwärmung

Hallo. Mal eine Frage. Ich hab ein Wasserbekcen mit einer Tiefe von 20cm. Dieses Becken wird 11h von der Sonne beschienen und gleichmäßig mit der Teife erwärmt. Aufgenommene Leistung ist 200W/m², Dichte des Wasser 1g/m³ sowie spez. Wärmekap. 4,218 kJ/kg*K.

Die Frage ist nun nur, um wie viel sich das Wasser im Becken innherhalb der 11h erwämt. Ich hab dazu Vorlesungsfolien, die mir leider überhaupt nicht weiterhelfen, da ich an der VL nicht teilnehmen konnte Sad

Wäre für eine Hilfe dankbar. VG Tom
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:17:33    Titel:

Du hast ein Volumen/Fläche, daraus Masse/Fläche und eine Leistung/Fläche, daraus Energie/Fläche. Das ist alles was du brauchst. Wie Wärme und Temperaturerhöhung über die spezifische Wärmekapazität zusammenhängen weißt du, nehme ich an.
TDE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:23:08    Titel:

Das Problem ist hier, dass ich keine Fläche oder ein Volumen hab, nur die Tiefe.
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:24:07    Titel:

Du hast aber auch eine Intensität, also Leistung pro Fläche. Fläche ist irrelevant und kürzt sich raus.
TDE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 13:51:42    Titel:

Ok, ich hab nun sowas raus, ist aber sicher Unsinn.
dT=(-1/cpP*delta F/delta z)*dt
dT=(-1 / 4218)*(200/20)*(60*60*11)=-93,9°C
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 14:00:29    Titel:

Schreib den Zusammenhang zwischen spezifischer Wärmekapazität, Wärme, Masse und Temperatur allgemein hin. Keine Ahnung wo du da falsch abgebogen bist. Das negative Vorzeichen ist besonders seltsam, lol.

Was isn F?
TDE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 14:07:53    Titel:

Das Zeichen ist negativ durch die Richtung. Mir kommt die dT etwas hoch vor. F ist Flussdichte (200W/m²). Ich glaub, ich häng jetzt in der Luft Very Happy
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 14:09:01    Titel:

Und was ist dann P?

Schreib die Formel für die Wärme hin, wie du sie kennst. Und bei Sonneneinstrahlung wird sich das Wasser kaum abkühlen, eh?
TDE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 14:14:33    Titel:

Ok. Die Formel wie ich sie kenne:

dT/dt = - (1/cpRho)*(deltaF/Deltaz) = - (1/cpRho)*(F netto SFC / Delta z)


Minus, da z entgegengesetzt proportional zu T ist.


cp (Wasser) = 4218J/(kg*K)
ichbinsisyphos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 1700

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 14:18:56    Titel:

Keine Ahnung, was deine Formel sein soll, ich denke die zeigt den Temperaturverlauf mit der Höhe, laut Angabe wird das Wasser über die ganze Höhe gleichmässig erwärmt ....

Ich sprech von dieser:
dQ = c*m*dT
delta_Q = c*m*delta_T

m = V*roh = A*z*roh
I ... Intensität ... = P/A = E/(A*t)

delta_Q = E
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wassererwärmung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum