Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anders gefragt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anders gefragt
 
Autor Nachricht
lila_va_gina
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 16:10:59    Titel: Anders gefragt

ok. 2ter Versuch:


generell mal:

Hat man das Recht, eine Kopie oder gar das Original eines absolvierten Einstellungstests einzufordern? Bzw. eine Urkunde über Teilnahme und Ergebnis?

Hoffentlich klappts jetzt.... (sorry)

Gerne mit Verweis auf den Paragraphen (ich weiß nicht wo's geschrieben steht!)

Danke
lila_va_gina
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 17:08:11    Titel:

büdde Sad
lila_va_gina
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 18:04:50    Titel:

So. Habe gerade gelesen wie sich das mit Klausuren - auch eine interessante Geschichte! - verhält. Man hat in jedem Fall Recht auf Einsicht und ein Recht darauf, sich eine Kopie davon zu machen.
Wenn ich das nur früher gewusst hätte.... Wie oft wurde uns schon die bloße Einsicht unserer Arbeiten verwehrt!

Aber ein Einstellungstest ist ja keine Klausur.
Wenn Einstellungstests in die Personalakte gehören, hat man tatsächlich nur das Recht auf Einsicht, nicht darauf eine Kopie davon zu machen.
Weshalb, weiß ich nicht und verstehe ich auch nicht! (Wikipedia: "Personalakte" / "Einsichtnahme" wen's interessiert).

Das gehören sie aber lt. dieser http://www.sachsen-anhalt.de/LPSA/index.php?id=36860 Quelle nicht ("Einstellungstests gehören demgemäß grundsätzlich nicht in die Personalakte").

Habe trotzdem nicht die Antwort auf meine Frage gefunden... *suchsuch*

Kennt ihr bessere Quellen, was in eine Personalakte gehört und wie es sich konkret mit den E-tests verhält?
fr0sty
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 18:23:12    Titel:

kannst Du mir denn sagen wo steht, daß man ein Recht auf Kopie seiner Klausuren hat ?
Das es möglich ist denke ich zwar auch, denn sagen wir mal im Falle der Klage müssen die diese ja rausrücken, aber wo steht, daß ich das auch so fordern kann ?

Zu deiner eigentlich Frage weiß ich leider auch nichts :/
Würde da höchstens argumentieren (wie bei der Personalakte), dass es ein Dokument ist welches über Dich geführt/erstellt wurde und Du somit ein Recht darauf hast.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anders gefragt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum