Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Master in Management HHL or Ebs
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master in Management HHL or Ebs
 
Autor Nachricht
Tobi15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2010 - 20:20:58    Titel: Master in Management HHL or Ebs

Hallo zusammen,

habe von beiden Unis eine Zusage für den Master in Management bekommen Smile

Tendiere momentan eher zur HHL.

Was wäre Eure erste wahl? Mich würde vorallem die Meinung von Studenten interessieren, die dort zur Zeit studieren.

Aus meiner sicht gibt es folgende Pro/Cons

HHL:
+ gutes Image
+ Ranking
+ nur Gradudae-Programme
+ Akkredtiert

EBS:
+ Hohe Anzahl der Partner Unis ins. für Double Degree
+ mehr Praxiskontakte/Company Präsentationen
- nicht Akkerditiert
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5742
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 07:24:19    Titel:

Ich würde behaupten Du machst mit beiden nichts falsch.

Zudem muss man die Aussage mit der Akkreditierung etwas differenzieren. Der MSc in Management der EBS ist FIBAA akkreditiert, der MSc der HHL ACQUIN. Beide Akkreditierungsinstitute haben keinen internationalen Ruf. Richtig ist allerdings, dass bei der HHL der MBA international akkreditiert ist, dass wiederum hat allerdings nichts mit anderen Studiengängen gemein. Auch richtig ist, dass der ebs für ihre MBA Programme diese Akkreditierung aufgrund mangelnder Forschungsleistung nicht gewährt wurde.

Grüße,
Gozo
don_farzado_de_la_noche
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 933

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 09:04:13    Titel:

HHL.
Tobi15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 10:11:59    Titel:

@ Gozo mit den Akkreditierungen hast Du recht, dass muss man differenziert betrachten.

Was mir an der Ebs sehr gut gefällt ist, dass die als Partnerunis wirklich einige Kracher haben (Thunderbird School of Management etc.)

Gibt's einen im Forum der an der HHL oder an der Ebs einen Double Degree mit einer Partneruni macht?

Was mich als Partneruni auch reizen würde wäre die Nanyang Business School in Singapore (haben beide im Programm). Hat einer Erfahrung mit der Uni?

Grüße
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 12:14:00    Titel:

Tobi15 hat folgendes geschrieben:
Was mir an der Ebs sehr gut gefällt ist, dass die als Partnerunis wirklich einige Kracher haben (Thunderbird School of Management etc.)

Kracher? Smile
Gottesschaf
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 2211

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 12:16:01    Titel:

edit: Doppelpost
financial_forecast
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 12:45:54    Titel:

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich habe nichts gegen die ebs und denke, dass man dort im undergrad-level viel für das Geld geboten bekommt (Umfeld & Placement).

Ich habe einige Freunde und Bekannte an der ebs, und mein Empfinden ist, dass die guten Leute alle von der ebs nach dem BA abgehen. Die machen an den einschlägigen Unis Master oder steigen direkt ein. Wer keinen guten GMAT ablegt, bleibt halt an der ebs. Adverse Selektion zu einem Teil.

Ich kann mir gut vorstellen, dass viele die für den Master an die ebs gehen auch vom guten Placement profitieren möchten, wogegen nichts einzuwänden wäre. Wie das Placement von den ebs-MA Leuten ist, weiss ich nicht, aber ich denke so gut wie auf undergrad kann es im Vergleich zu anderen Unis in D nicht sein.

Die HHL als reine graduate-Schule hat aber einen anderen Anspruch und Du wirst, so zumindest meine Meinung, dort im Mittel schlauere Leute finden als an der ebs, vor allem nicht so viele Trittbrettfahrer (wegen des Placements).
Tobi15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 16:00:25    Titel:

@ Gottesscharf Nun Thunderbird ist ja nun mal nicht schlecht, gut ist jetzt nicht die Liga von HBS, Wharton, Insead etc.

Studiert den einer an der HHL und kann was zu den Firmenkontakten,Companydays sagen?

Grüße
Timon
don_farzado_de_la_noche
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 933

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 16:10:33    Titel:

Thunderbird ist ja wohl ein Auto, Alter.
sharerde
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2010 - 17:45:01    Titel:

quatsch kein mist, das ist ein email programm!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master in Management HHL or Ebs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum