Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kurvendiskussion von Logarithmusfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kurvendiskussion von Logarithmusfunktionen
 
Autor Nachricht
achantie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2005 - 14:14:50    Titel: Kurvendiskussion von Logarithmusfunktionen

Ähm, hab jetzt die Abletungen 1-3 zusammen und nun will ich mich an die kurvendiskussion ranmachen und es tritt ein Problem auf....Sad
Die Funktion lautet: f(x)= x*ln(x²) x ungleich 0
so, um die nullstellen herauszufinden , muss ich die funktion 0 setzen, sprich lnx² = 0 (und weiter , das x² irritiert mich total, bitte helft mir)
danke
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2005 - 14:46:09    Titel:

Log(a)=0 --> a=1
weil der Logarithmus ist eine streng monothone Funktion die natürlich nur eine Nullstelle hat, und die ist bei a=1
Bei die ist nun eben a=x^2, das heißt, dass x^2=1 sein muss (was natürlich langweiliger weise heißt, dass auch x=1 ist).

Bei den Ableitungen wird's etwas lästiger, weil die erste ist ja Log(x^2)+2 und null setzen heißt 2*Log(x)=-2-->log(x)=-1--> x=1/e

na und so weiter
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kurvendiskussion von Logarithmusfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum