Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Umweltingenieurwesen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Umweltingenieurwesen
 
Autor Nachricht
Großkopfbär
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2010 - 08:45:59    Titel: Umweltingenieurwesen

Hallo,

studiert hier jemand an der TUM Umweltingenieurwesen oder hat es vor an der RWTH oder and der TUM zum Wintersemester ein Bachelorstumdium in diesem Fach anzufangen?

Ich bin echt ratlos Sad

Das Fach gibt es an der TUM schon viel länger und Aachen führt es dieses Jahr erst ein.

Außerdem wurde mir gesagt, dass die Betreuung in München wesentlich besser sei als an der RWTH.

Mir ist bewusst, dass München deutlich mehr kosten wird, aber ich bin mir nicht sicher, ob dass doch die bessere Wahl ist als Testkaninchen an der RWTH zu landen?!

Die TUM hat bereits zugesagt und in Aachen muss ich mich nur einschreiben.

Hilfe Confused
dermitdemballtanzte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2010 - 18:17:20    Titel:

Hey,

ich spiele auch mit dem Gedanken Umweltingenieurwesen an der RWTH Aachen zu studieren.

Ich stelle mir auch immer wieder die Frage, ob ein neueinsetzender Studiengang so optimal ist, wie schon bereits etablierte.

Ist noch jemand interessiert an diesem Studiengang?
http://www.fb3.rwth-aachen.de/aw/cms/Fakultaet/Themen/studium/studienangebot/~ufe/umweltingenieurwissenschaften_b_sc_m_s/?lang=de
Großkopfbär
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2010 - 15:39:27    Titel:

Was wäre denn deine Alternative?

Wäre diese auch in Aachen oder ganz wo anders???

Bis letzte Woche hatten die wohl ziemlich Stress und haben jetzt doch noch beschlossen Entsorgungsing und Umwelting parallel zu führen.
Zunächst hieß es, dass das Letztere den Entsorger ersetzen sollte.

Wo bewirbst du dich noch dermitdemballtanzte?
Surprised
dermitdemballtanzte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2010 - 18:53:15    Titel:

also für Umwelting. brauchst du dich in Aachen nicht bewerben, da dieser Studiengang zulassungsfrei starten wird.

Ich hab vor ein Paar Tagen Kontakt zur Fakultät aufgenommen, man hat mir versichert, dass dieser Studiengang keineswegs Neuland bedeutet; denn die RWTH verfügt schon seit langen über den Ingenierstudiengang sowie den Kernpunkt Siedlungswasserwirtschaft und weitere Fächer.

Nur die Zusammensetzung der beiden Fächer ist neu.

Ich glaube nicht, dass man diese beiden Ing.-Studiengänge so direkt vergleichen kann...
Wolle.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2010 - 14:16:40    Titel:

hat jemand nen entwurf des studienplans zu umweltingenieurwesen?
finde nur eins zu umweltingenieurwissenschaften http://www.fb3.rwth-aachen.de/global/show_document.asp?id=aaaaaaaaaabsndw

oder ist es des gleiche? gibt halt beide bezeichnungen
http://www.fb3.rwth-aachen.de/aw/cms/Fakultaet/Themen/studium/studienangebot/~ufe/umweltingenieurwissenschaften_b_sc_m_s/?lang=de
und
http://www.rwth-aachen.de/aw/main/deutsch/Zielgruppen/studierende/Studienangebot/Dokumente/~balg/Umweltingenieurwesen/
Großkopfbär
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2010 - 07:28:24    Titel:

Für mich waren beide Bezeichnungen immer gleich gewesen. Man hat mir bei der Studienberatung gesagt, dass Umwelting wahrscheinlich mehr Maschinenbauanteile enthält als Entsorgungsingenieurwesen.

Der direkte Vergleich ist entstanden, weil vor einigen Wochen auf der Internetseite der RWTH stand, dass Entsorger wahrscheinlich eingestellt werden könnte und da Umwelting halt neu eingeführt wurde, war es für mich logisch die beiden zu vergleichen.

Dass man sich nur einschreiben muss, zählt für mich eher als Nachteil, da man ja nicht weiß, wie groß die Kapazität der Uni ist. Außerdem kann man sich erst ab Anfang August einschreiben und die Bewerbungsfrist für alle Unis ist bis zum 15.07.
Was ist wenn die zu viele Bewerber haben?! Dann müssten die doch trotzdem irgendwie ein Zulassungsverfahren intern machen.

Glaubt ihr, dass der Andrang groß sein wird??????????
Larara
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2010 - 15:14:46    Titel:

habe auch vor zum WS Umwelting. an der RWTH zu studieren, hoffe, dass der Andrang nicht so groß wird, aber bin mal gespannt....
kommt ihr aus Aachen oder zieht ihr da hin?
Großkopfbär
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2010 - 07:51:38    Titel:

Würde gerne von Köln nach Aachen ziehen, aber die Wohnsituation in Aachen ist verrückt. Da bewerben sich mehr als 40 Leute für ein Appartment......

Vielleicht pendle ich die ersten paar Wochen bis ich was richtiges finde.

Habt ihr schon was gefunden oder sucht ihr auch noch?
Larara
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2010 - 17:30:47    Titel:

ich komm aus Düsseldorf, aber habe zum Glück schon nen Zimmer gefunden Smile

Dann sehen wir uns vermutlich bald beim Mathe Vorkurs?
dermitdemballtanzte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 - 21:33:41    Titel:

Also ich schreibe mich auch demnächst für Umwelting. an der rwth ein

Habt ihr euch schon für die Mathe-Vorkurse angemeldet?
Ich wohne nahe Aachen, in sofern hat sich das Wohnungsproblem vorerst erledigt Smile Die Bahn wirds richten;-)

@Larara und Großkopfbär ...: habt ihr Abi'10 gemacht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Umweltingenieurwesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum