Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zum Chemiestudium, vorallem FH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Fragen zum Chemiestudium, vorallem FH
 
Autor Nachricht
MrBrain
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2010 - 13:44:25    Titel: Fragen zum Chemiestudium, vorallem FH

Guten Tag,
ich spiele mit dem Gedanken angewandte Chemie an einer FH zu studieren, mit dem Ziel soweit wie möglich zu kommen und eventuell später auch an die Uni zu wechseln, also mindestens Master und wenn es die Möglichkeit gibt auch zu promovieren.
Was ich später genau machen möchte weiß ich noch nicht, noch nicht einmal welche Spezialisierung in Frage kommt, da mich das ganze Gebiet interessiert und ich denke, dass im Laufe des Studiums sich schon die Schwerpunkte finden lassen.

Das Einzige was mir an meinem Vorhaben etwas Angst macht, sind die späteren Jobchancen. Klar weiß niemand wie es in 5 Jahren ausschaut, aber dennoch möchte ich mir mal einen Überblick verschaffen in welche Richtungen es den gehen könnte, wenn das mit dem Dr. nicht klappen sollte.

Gibt es eine Möglichkeit der Selbständigkeit? Also wie sieht es mit selbständigen Chemikern aus? Was machen die so meistens?

Mein Weg würde ansonsten vermutlich in die technische Richtung gehen, aber gibt es auch Möglichkeiten mit einem Chemiestudium in Richtung Ernährung? Was könnte man da machen?


Grob gefragt, wo wäre ich als Chemiker denn überall einsetzbar?

Für Antworten bin ich sehr dankbar.
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2010 - 14:53:25    Titel:

Als Chemiker einen Job zu finden, ist nicht so aussichtslos. Wink
Selbstaendig? Geht schon auch, meistens wohl dann mit einem Auftragslabor, oder du arbeitest als z. B. Synthesechemiker fuer Firmen, die keinen eigenen haben und ab und an eine Verbindung hergestellt brauchen.

Wieso FH wenn du eine Promotion anstrebst?
Promotion ist im Bereich Bio / Physik / Chemie zwar kein Muss, hilft aber schon ungemein - setz es dir als Ziel! Wenns dir nach dem Studium reicht, kannst du dich immer noch fuer Jobs bewerben.

Wenn du in den Ernaehrungsbereich willst, bietet sich vielleicht Lebensmittelchemie an. Hat aber mehr mit der Analyse von Lebensmitteln und Zusatzstoffen zu tun als mit Ernaehrungswissenschaften.

Einsetzbar bist du als Chemiker generell so gut wie ueberall (das mit Chemie zu tun hat), unabhaengig von deinem Studienschwerpunkt. Natuerlich kann ein passender Schwerpunkt helfen, aber du schneidest dir damit auf keinen Fall andere Moeglichkeiten ab - ich hab schon Lebensmittelchemiker und Biochemiker in der Pharmaindustrie gesehen genauso wie Pharmazeuten in der Theorie- und Modelling-Abteilung und Physikalische Chemiker in der Herstellung.
MrBrain
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2010 - 17:32:06    Titel:

danke erstmal für die Infos.

Nun ich kann nur auf einer FH studieren und das Abitur nachmachen, geht jetzt nur noch mit Umwegen, also nochmal ein Jahr warten und dann nochmal ein Jahr Schule, da die Anmeldungen bereits zu Ende sind.

Ich habe es halt so vor, jetzt erstmal an der FH zu starten, bei guten Noten in den ersten drei Semestern besteht die Möglichkeit an die Uni zu wechseln, oder eben nach dem Bachelor einen Master auf der Uni, je nachdem wie gut ich bin und ob die Uni dann mitspielt.

Ich würde schon gerne promovieren und in der Forschung arbeiten, aber wenn es nicht klappt, dann muss ich mir halt eine Alternative suchen, und wer weiß ob ich überhaupt dafür geeignet bin.
Ich weiß auch, dass es einfacher wäre gleich auf die Uni zu gehen, aber die Promotion ist nicht das Muss für mich.

Ich kann mir auch vorstellen in der Industrie zu arbeiten und wenn ich doch so gut bin, sowie begeistert, dann denk ich, lässt sich schon ein Weg finden, zu promovieren.

Gibt es denn irgendwelche informativen Internetseiten zum Thema Berufsfelder?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Fragen zum Chemiestudium, vorallem FH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum