Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reaktionskinetik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktionskinetik
 
Autor Nachricht
als
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2010 - 09:54:01    Titel: Reaktionskinetik

Hallo, hab mal eine Frage, und zwar folgende Aufgabe ist gestellt:
Die Geschwindigkeitskonstante für die zersetzung von N2O5 in NO3 und O2 sei 4,8 10e-4 1/s.
Nun ist die Fage nach der Halbwerszeit. und der Gesamtdruck nach 10 minuten wenn Anfangsdruck p0=667 mbar ist. Weiter ist noch gegeben, das für Gesamtdruck gilt:
pges=1/2*(5*p0-3*p(N2O3) gilt.

Wie muss ich da jetzt ansetzen. Muss ich für die Reaktionsgeschwindigkeit

v=k*c(N2O5)=-dc(N2O5)/dt
oder
v=k*c(N2O5)=-dc(N2O5)/(2*dt)

schreiben.

Wenn ich da jetz nämlich das Integrale Zeitgesetzt aufstelle und die Halwertszeit auflöse, kommt bei dem einen genau die Hälfte raus.
Welcher der beiden Ansätze ist jezt richtig oder sind beide Falsch?

Währe echt nett, wenn mir da jemand weiterhälfen könnte!

gruß
als
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktionskinetik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum