Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was soll ich machen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Was soll ich machen?
 
Autor Nachricht
Fußball
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2010
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 - 17:59:33    Titel: Was soll ich machen?

Servus Leute.
Ich bin 17 und bin jetzt dann bald mit der 11. Klasse im G8 in Bayern fertig.
Sprich, nächstes Jahr mach ich Abi.
Ich hab mich schon nach einigen Studiengängen und Unis umgesehen, aber ich weiß einfach nicht wirklich, was ich mal studieren will. Gut, ich muss nicht unbedingt studieren, eine Ausbildung zu irgendetwas fällt mir aber auch nicht ein.
Vielleicht kann mir ja von euch jemand helfen.
Meine Stärken sind z.B.
-gutes Gedächtnis
-Teamfähigkeit
-Zuverlässigkeit
-"Korrektheit" (kA obs das Wort überhaupt gibt^^)
-usw.

Schwächen sind z.B., dass ich zu vielen Dingen keine eigene Meinung habe und bei diesen Dingen somit leicht beeinflussbar bin, sehr oft Leichtsinnsfehler mache in der Schule und dass ich relativ schüchtern bin.

Tja und meine Interessen sehen so aus:
- Ich bin unheimlicher Fußballfan und schaue fast täglich Spiele oder passende Sendungen (z.B. Bundesliga Aktuell).
Und da kommt auch mein unheimliches Geächtnis zum Einsatz. Viele staunen immer, wie ich denn noch so genau weiß, wie z.B. am 34. Spieltag der Bundesligasaison 2002 die wichtigsten Spielpaarungen und Ergebnisse lauteten. Oder ich weiß auch alle Gruppenendstände und Ergebnisse der K.O. der WM 2002 auswendig, obwohl ich damals erst 9 war. Ich kann mir das halt einfach merken, ohne es lernen zu müssen, wie eben bei Hefteinträgen für die Schule.
Jedenfalls weiß ich über den Fußball und seine Geschichte praktisch alles, vor allem eben ab der Zeit, als es angefangen hat mich zu interessieren und ich regelmäßg geguckt habe(das war '99, damals war ich 7).

- Außerdem zocke ich noch recht gerne, vor allem mit Freunden
- Schaue gerne lustige Shows, Serien und Filme
Dann schulische Interessen:
- Geographie finde ich ganz interessant, hier weiß ich z.B. praktisch jede Hauptstadt der Welt auswendig^^ und weiß auch, wo praktisch jedes Land liegt
- Sporttheorie finde ich sehr interessant, wie man seine Leistung steigern kann, wie die Knochen hierbei funktionieren, wie Verletzungen aussehen und wie sie behandelt werden etc.
- ansonsten sind bei den meisten anderen Fächern nur zwischendurch mal Themen dabei, die mich wirklich interessieren z.B. in Bio die Organe des Menschen oder in Geschichte die Zeit ab der Weimarer Republik (alles davor interessiert mich in Geschichte aber wirklich überhaupt nicht, viel zu lange her..)
- Sozialkunde also Poltik und sowas find ich auch noch ganz ok

Desinteressen bzw. Dinge, die überhaupt nicht mag bzw. nicht kann sind z.B.:
- Handwerkliche und technische Dinge. Dazu gääbe es wirklich viele Berufe, aber ich bin dafür wirklich vollkommen ungeeignet
- schulisch:
- Mathe, bin ich kein Überflieger und bin extrem sauer, dass ich hier gezwungermaßen Abitur machen muss. Bin ich mit meinen jetzigen 7 Punkten schon verdammt glücklich. Von Interesse kann man also absolut nicht sprechen
- Deutsch, naja also ich kann schon ganz gut schreiben, also Textzusammenfassungen, Analysen oder Erörterungen und grammatikalisch bin ich richtig stark, aber mich interessieren so Epochen wie Aufklärung, Sturm und Drang und was weiß ich man da alles durchnimmt einfach 0,0000 und die Sprache von früher ist einfach zum k*tzen. Bücher wie nathan der weise oder goethes faust lassen grüßen..
- Physik hab ich bereits abgewählt, weil es fürmich das langweiligste Fach auf Erden war
- Kunst langweilig, Wirtschaft langweilig, Englisch langweilig, Latein langweilig, Religion langweilig
- und im praktischen Sport bin ich auch nicht der Überflieger, kann zwar ganz gut fußballspielen und bin schnell, aber mehr kann ich nicht. Also z.B. kann ich kein Geräteturnen, bin in den verschiedensten Mannschaftssportarten 'ne Niete
(Handball -> kann nicht hart werfen
Volleyball -> kann ich überhaupt nix
Basketball -> bin ich zu klein)
und generell bin ich eh in allen Sportarten körperlich völlig chancenlos mit meinen 1,72 und 55 kg. Schwimmen auf Zeit bin ich viel zu lahm und in Leichtathletik bin ich bis auf Sprint und Ausdauer auch ne Katastrophe.

Ja, so weit zu meinem ausführlichen Bericht, vielleicht weiß ja von euch jmd. was ein gutes Studium oder eine gute Ausbildung für mich wäre.
Mein Abi-Schnitt wird übrigens im Normalfall irgendwo zwischen 1,7 und 2,3 liegen.
lex specialis
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 - 19:29:44    Titel:

Da kann man eigentlich nur Taxi-Fahren in Erwägung ziehen!?
norabella
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 158
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 - 19:51:57    Titel:

Spontan fällt mir da Medizin ein, da du ja scheinbar Interesse am menschlichen Körper, verletzungen etc zeigst- außerdem wäre dein gutes gedächtnis da ein großer Vorteil^^ Allerdings kommt du da um Chemie und Physik (man muss ja wissen, warum was wie funktioniert) nicht herum.
Außerdem braucht man da Durchhaltevermögen, eine große Lernbereitschaft und für den Beruf auch ein gewisses Einfühlungsvermögen und solte auch mal Nächte durcharbeiten können.

Prinzipiell solltest du dich fragen, wo Schnittstellen in deinen Interessen sind. Vielleicht kaufst du dir mal so ein Fächerwahlbuch, das habe ich damals gemacht. Die schlagen dir nach einem Test deiner Interesse konkrete Berufe vor.
Heizaaa1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 678
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 - 20:22:13    Titel:

Du solltest deine "Schwächen" im Vorstellungsgespräch etwas zurückfahren Laughing

Wenn du wirklich so garnichts weisst, mach doch erstmal einige Praktika in Bereichen von denen du glaubst sie könnten interessant sein. Oder guck dich in solchen Betrieben mal um...

Schulfächer aufzählen die du schei**e fandest bringt nicht so ganz viel, ausser nem komischen Eindruck. Ein Studium ist nicht vergleichbar und auch thematisch anders.

Guck dir Studiengänge mit Sport an, oder Sportmanagement (kA ob man damit irgendwas machen kann Very Happy)... Wenn du gerne mit Software etc arbeitest guck dir Informatik an, oder Wirtschaftsinformatik... wobei du da mit Mathe wohl kollidieren wirst.
Ganz ohne Mathe fallen schonmal alle ansatzweise technisch und wirtschaftlichen Studiengänge weg... da bleibt nichtmehr so viel.. Kunst, Sprachen, ... keine Ahnung...


Muss es denn ein Studium sein ?
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 - 20:28:28    Titel:

Find diese ausführliche Beschreibung (auch wenns am Anfang sicher komisch wirkt) nicht verkehrt. Interessant ist das gute Gedächtnis. Dies könnte auch ein fotografisches Gedächtnis sein, dies kann beim Studium sehr hilfreich sein. Auch schon mal an eine Ausbildung im öffentlichen Dienst gedacht (Korrektheit)?
Konkretes Beispiel: Diplomatischer Dienst wäre hier ne Möglichkeit (Anteil Erdkunde) oder ein geisteswissenschaftliches Studiengebiet (Friedens- und Konflikforschung z.B.) an einer zivilen Uni.
retisch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2010 - 13:33:26    Titel:

ich sag ja, werde journalist! am besten sportjournalist.
denn du bist ja sehr interessiert, hast geschrieben, dass du sehr gut schreiben kannst
und wenn man in etwas sehr interessiert ist und fleißig ist, dann packt man das

meinem bruder gings rech ähnlich wie dir, relativ wenig interessen, jetzt arbeitet er bei er SZ im Sportbereich (und verdient auch richtig gut, muss man echt sagen)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Was soll ich machen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum