Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wo bwl studieren: ffm, unyp, lmu münchen oder köln?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> wo bwl studieren: ffm, unyp, lmu münchen oder köln?
 
Autor Nachricht
lapalomajoe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 14:27:39    Titel: wo bwl studieren: ffm, unyp, lmu münchen oder köln?

Hi!

ich habe 2 möglichkeiten für mein studium, aber ich weiß einfach nicht wie ich mich entscheiden soll Sad
deshalb hoffe ich hier anregungen und tips zu finden.

1. Möglichkeit:
Studium an der University of new york Prague. www.unyp.cz ist eine private uni, wenn ich da studiere dann mache ich einen europäischen bachelor in international business administration. das studium dort ist komplett auf englisch. angenommen dort bin ich schon.

ihr fragt euch vielleicht warum gerade eine private uni in prag - weil die gebühren für das studium mit 16.ooo euro noch in ordnung sind. deutsche privat-unis sind mir da zu teuer.

2. möglichkeit: staatliches studium an der universität frankfurt am main,lmu münchen oder Köln, wirtschaftswissenschaften/bwl. ein auslandsaufenthalt möchte ich dabei auch noch mitnehmen.
wobei ich nicht einschätzen kann welches da die beste ist. bin natürlich auch für eure vorschläge dankbar.

ich bitte euch um rat, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann.
in meinen augen ist beides sehr gut, aber ich möchte das beste.

langfristig möchte ich natürlich karriere machen und außerdem nicht immer in deutschland leben.

über ehrliche und kritische antworten würde ich mich sehr freuen.

lg lapalomajoe
hotstev
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 14:54:00    Titel:

xxxxxxxxxxxx

Zuletzt bearbeitet von hotstev am 04 Jan 2018 - 15:01:03, insgesamt einmal bearbeitet
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 16:33:04    Titel:

Stimmt, zwischen den drei staatlichen Unis ist ziemlich egal wofür du dich entscheidest.

Zitat:
ich bitte euch um rat, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann.
in meinen augen ist beides sehr gut, aber ich möchte das beste.

Tja, dann gib auch am besten mehr Informationen, was wichtig für dich ist.

Sonst kann ich nur sagen, Studium auf Englisch ist ein großer Vorteil, aber es gab auch genügend gute Programme an staatlichen deutschen Unis, wo du auch IBA studieren kannst. Würde ich immer eher machen, als iwie nach Tschechien zu gehen.
lapalomajoe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 17:38:34    Titel:

Zitat:
Hör auf die Leute vom wiwi-treff und spar dir das Geld. Geh an eine staatliche Uni. Köln, LMU, Frankfurt sind alle top!


Ok! Very Happy

@derFuxx
ja ich habe leider verschlafen den Toefl test zu machen und der is doch für International business pflicht an staatlichen Hochschulen oder?

ansonsten ist mir wichtig dass ich ungehindert ein ausslandssemester machen kann bzw. dabei auch unterstützt werde.

wichtig sind für mcih auch gute kontaktmöglcihkeiten, praktika etc.

natürlich ist mir auch ein guter ruf und ne ordentliche Studentenbetreuung wichtig.


und wenn ihr noch ne andere top uni wisst ausser den o.g. dann schreibt ruhig, ist ja bald bewerbungsschluss!
(außer mannheim, da möchte ich nicht hin, weil ich in eine richtige metropole will und nicht in sone mittlere stadt)

lg lapalomajoe
XXIV
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 18:18:56    Titel:

Geld für Private (auch hier nur für die wenigsten) lohnt sich nur wenn du ins IB willst.
Bleiben also nur noch FFM, Köln, München.

1. Schau dir das Kursprogramm an und entscheide dann aus dem Bauch was dich mehr anspricht. Wie genau die Kurse dann sind findest du eh nicht raus bzw. kannst du nicht beurteilen.
Falls Kurse für dich alle gleich toll sind:

2. Welcher Stadt ist schöner. Wenn dir auch hier alle gleich gut gefallen:

3. Lebenshaltungskosten. Selbst wenn du viel Geld haben solltest, kannst du das gesparte immer noch für Reise oder ähnliche schöne Dinge im Leben ausgeben. Sollte auch das überall gleich sein.

4. Wo laufen mehr Mädels/Jungs rum (keine Ahnung zu welcher Sorte du gehörst). Alternativ kannst du auch diesen Punkt 4 an erste Stelle setzen und dafür alle anderen Kriterien streichen Smile

VG
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 18:35:26    Titel:

Zitat:
Wo laufen mehr Mädels/Jungs rum (keine Ahnung zu welcher Sorte du gehörst). Alternativ kannst du auch diesen Punkt 4 an erste Stelle setzen und dafür alle anderen Kriterien streichen Smile

Besonders der zweite Satz gefällt mir sehr gut Very Happy

Zitat:
ja ich habe leider verschlafen den Toefl test zu machen und der is doch für International business pflicht an staatlichen Hochschulen oder?

Nicht das ich wüsste, die Zugangskritieren werden von den Unis selber festgelegt und da reichen dann auch durchaus Sachen wie ne bestimmte Mindestnote in der Oberstufe, andere Kriterien und an manchen Unis einfach dein Abizeugnis. Einfach mal verschiedene Programme von Unis betrachten und die Einstiegshürden überprüfen.


Zuletzt bearbeitet von derFuxx am 30 Jun 2010 - 19:21:42, insgesamt einmal bearbeitet
lapalomajoe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 18:58:18    Titel:

danke schonmal.

bin übrigens ein junge und der punkt 4 von XXIV gefällt mir sehr gut Laughing

um nochmal aufs IB zurückzukommen:
hätte ich auch lust zu studieren, allerdings scheint es ja hier in D kaum was gutes zu geben an den großen unis. habe jetzt nur was von tübingen gefunden.

lg lapalomajoe
Aloha08
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 1001

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 19:03:34    Titel:

Zitat:
um nochmal aufs IB zurückzukommen:
hätte ich auch lust zu studieren, allerdings scheint es ja hier in D kaum was gutes zu geben an den großen unis.


Er meinte IB=Investmentbanking, nicht International Business
lex specialis
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 19:08:06    Titel:

Aloha08 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
um nochmal aufs IB zurückzukommen:
hätte ich auch lust zu studieren, allerdings scheint es ja hier in D kaum was gutes zu geben an den großen unis.


Er meinte IB=Investmentbanking, nicht International Business


Das meinte er bestimmt, warum sonst sollte er schreiben "hätte ich auch lust zu studieren"? Einen anderen Bereich gibt es doch gar nicht in der BWL?
derFuxx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2010 - 19:29:51    Titel:

Zitat:
IB hätte ich auch lust zu studieren, allerdings scheint es ja hier in D kaum was gutes zu geben an den großen unis. habe jetzt nur was von tübingen gefunden.

Genau, du meinst eher IBA --> International Business Administration. Ja, Tübingen würde mir auch sofort in den Sinn kommen und hab von einer Freundin die dort studiert, sehr viel gutes gehört. Beizt sich zwar etwas mit deinem Wunsch nach Großstadt, aber ist das wirklich so wichtig und hat nicht nen schönes kleines Studentenstädtchen ebenso viel zu bieten?

Paderborn gibt es auch IBA, hat ne Freundin gemacht, ist aber nicht gerade die beste Uni dafür, was ich so gehört habe.

Du kanst dich auch an den FHs umschauen, da hab ich sowas öfters gesehen oder wohl auch sehr zu empfehlen ist die ESB Reutlingen. Ansonsten schau dich doch auch mal ein wenig mehr im näheren Ausland um, Holland (Maastricht etc.) hat viel in die Richtung zu bieten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> wo bwl studieren: ffm, unyp, lmu münchen oder köln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum