Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

§ 185 auf § 398 anwendbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 185 auf § 398 anwendbar
 
Autor Nachricht
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2010 - 12:25:26    Titel: § 185 auf § 398 anwendbar

Hallo Community,

sry das ich in letzter Zeit soviel Frage möchte jedoch vor der mündlichen Prüfung noch ein paar Ungereimtheiten beseitigen. Und die ist schon in 8 Tagen. ^^

Also eine Forderung wird ja gem. § 398 durch einen Vertrag über die Abtretung der Forderung geschlossen.
Dies stellt ein Rechtsgeschäft dar.

Ferner ist dafür Vorraussetzung das auch der tatsächliche Inhaber der Forderung der Berechtigte die Forderung durch Vertrag abtritt, oder ?

Ist dann im Fall das ein Nichtinhaber der Forderung diese abtritt § 185 anwendbar oder bestimmt sich dies dann nach der Vorschriften der Vertretung. Viell. analog.

Vielen Dank.

P.S.: Ich glaube ich habe mir die Antwort grad selbst gegeben. Da § 185 nach dem WL ja keine unmittelbare Anwendung finden kann "gegenstand ist ungleich Forderung müsste für eine Analogie ein planwidrige Regelungslücke entstehen die durch einen vergleichbaren Tatbestand geschlossen werden kann.
Die TB. wären hier zwar vergleichbar jedoch fehlt es an der Regelungslücke, da ja hier die Vorschirften der Vertretung eingreifen.
Seh ich das soweit richtig?
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2010 - 12:48:52    Titel:

185 findet auf die abtretung anwendung
gegenstad ist der oberbegriff für eigentlich alles im bgb
= sachen (körperliche) und sonstige gegenstände

http://www.jura.fu-berlin.de/einrichtungen/we1/professoren/ls_haeublein/veranstaltungen/0405ws/v_sachenrecht/02_Definitionen______90_ff.pdf

fürs fragen ist das forum ja da Wink
viel erfolg!
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2010 - 12:52:40    Titel:

danke gut zu wissen. danke auch für die Übersicht... ist sehr aufschlussreich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> § 185 auf § 398 anwendbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum