Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

begriff der "Auflage"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> begriff der "Auflage"
 
Autor Nachricht
jockey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2010 - 17:49:30    Titel: begriff der "Auflage"

könnte mir wer erklären was es sich mit der "Auflage" im privatrecht und und im Verwaltungsrecht aufsich hat?
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2010 - 18:28:17    Titel:

Im Verwaltungsrecht handelt es sich bei einer Aufalge um eine Nebenbestimmung zu einem Verwaltungsakt (VA) gem. § 36 II Nr. 4 VwVfG.

Eine "Auflage" im Privatrecht ist mir dagegen noch nicht unter gekommen.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2010 - 22:06:41    Titel:

Auch im Zivilrechts gibts Auflagen: Im Erbrecht und bei der Schenkung. Musst dann halt, wenn du den Vermögensgegenstand erwirbst, irgendetwas im Gegenzug tun, was der Schenker bzw. Erblasser festlegt, um keine Nachteile zu haben.
jockey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2010 - 09:04:26    Titel:

genau das habe ich gebraucht, vielen dank euch beiden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> begriff der "Auflage"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum