Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Geleichschenkliges Dreieck - Punke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geleichschenkliges Dreieck - Punke
 
Autor Nachricht
takees
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2005 - 00:36:11    Titel: Geleichschenkliges Dreieck - Punke

Hallo,

ich habe ein gleichschenkliges Dreieck und den Winkel zwischen diesen beiden. Wie bekomme ich jetzt die Punkte (x,y) heraus, die gegenüber des Winkels liegen?

Grüße, Rainer
Hiob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 1379

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2005 - 02:04:36    Titel: Re: Geleichschenkliges Dreieck - Punke

takees hat folgendes geschrieben:
...und den Winkel zwischen diesen beiden.
Den beiden was?
Ein Winkel und die Information, daß das Dreieck gleichschenklig ist, reichen nicht aus, um die Eckpunkte eines Dreiecks zu bestimmen.
takees
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2005 - 14:00:57    Titel:

@Hiob

... stimmt das geht ja gar nicht.
Ich habe einen Winkel Gamma (23°), die Seite b (100), den Punkt C (0,0) und den Punkt B (200,300) in einem gleichschenkligen Dreieck.

Würde das reichen?

Grüße, Rainer
Goblin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 193
Wohnort: Leipzig/Lößnig

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2005 - 14:15:11    Titel:

Wenn du die Eckpunte b und C hast kannst du die Länge der Seite a bestimmen. Seite c is dann genauso lang wie Seite b (100).
Punkt A hätte ich dann über Vektoren berrechnet:
OA = OB + 1/2 BC + MA

M= Mittelpunkt der Strecke BC
AM= Lot von A auf a = Wurzel(b²-1/2a²)

Vektor MA steht senkrecht auf BC und besitzt den Betrag Wurzel(b²-1/2a2)
Das sollte funktionieren, weil das Lot vom Punkt A auf die Seite a die Seite halbiert (ein gleichschenkliges Dreieck halt)

Kann natürlich auch sein, dass sich meine Bleistiftskizze irrt und das es viel einfacher geht Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Geleichschenkliges Dreieck - Punke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum