Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zeugnisse etc beglaubigen lassen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zeugnisse etc beglaubigen lassen
 
Autor Nachricht
Lyiah
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 14:52:02    Titel: Zeugnisse etc beglaubigen lassen

Hallo allerseits,

habe mich kurzfristig noch für ein Studium in diesem WS entschieden und da ich ja jetzt sehr kurzfristig dran bin bräuchte ich ne schnelle Info über das Beglaubigen-lassen von der HZB,Fremdsprachennachweisen etc.

Am Montag geh ich zum Rathaus und lass mir die Sachen dort beglaubigen.

Ich bewerbe mich an mehreren Unis,d.h. ich muss ja auch meine Papiere mehrmals schicken.

Reicht es dann wenn ich zB mein Sprachzertifikat einmal beglaubigen lasse und dann mehrmals kopiere und schicke?

Oder muss jedes einzelne Stück einzeln beglaubigt werden?


Möchte nicht - da ja die Frist bald abläuft - dass ich dann ne falsche Beglaubigung hab und deshalb nicht genommen werde.

LG Ly
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 14:56:40    Titel:

Natürlich reichen immer Kopien. Wie soll das denn gehen, dass du mehrere Orginaldokumente von allem hast? Deutschland ist schon schlimm genug dran mit seiner Bürokratie.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 15:00:48    Titel:

ich glaub du hast die frage nicht verstanden.

nein man kann beglaubigtekopien nicht einfach kopieren. naja man kanns schon nur es ist dann keine beglaubigte kopie mehr Wink

es kommt immer drauf an wen du deine zeugnisse usw. schicken willst. ich habe immer nur stinkt normale fotokopien verschickt und es hat sich keiner beschwert.
eternity1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 16:41:23    Titel:

Zitat:
Zitat von Lyiah:
habe mich kurzfristig noch für ein Studium in diesem WS entschieden und da ich ja jetzt sehr kurzfristig dran bin bräuchte ich ne schnelle Info über das Beglaubigen-lassen von der HZB,Fremdsprachennachweisen etc.


Ja, du musst beglaubigte Kopien erstellen, d.h. du bringst das Originaldokument mit und sagst eben, wie viel du davon brauchst (kostet 2-3euro/stk.)

Wichtig ist eben, dass du nicht zu Versicherungen oder Krankenkassen gehst - die werden meist nicht anerkannt.
gambler010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 16:44:14    Titel:

mal ne frage: reicht es auch wenn die beglaubigung älter ist so von 2008 ?? oder muss die aktuell von 2010 sein???
eternity1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 16:51:28    Titel:

du könntest ja mal schauen, - das Rathaus klebt ja immer einen Zettel hintendran - ob da irgenwas steht bezüglich der Gültigkeit, wenn nicht, dann sollte es möglich sein.

Um auf Nummer sicher zu gehen, rate ich dir einfach bei der Uni anzurufen und zu fragen.

Wo bewirbst du dich?
gambler010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 18:23:04    Titel:

innerhalb berlin/brandenburg. dachte 2 jahre kommt merkwürdig rüber aber beglaubigungen scheinen tatsächlich nicht zu "verfallen".
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 18:33:34    Titel:

wieso sollten sie auch? verfällt das original? nö, also...
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 19:37:17    Titel:

-stopfkind- hat folgendes geschrieben:
wieso sollten sie auch? verfällt das original? nö, also...

Nichtsdestotrotz könnte jemand nur neuere Kopien akzeptieren. Wink
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 19:47:02    Titel:

2,71828 hat folgendes geschrieben:
-stopfkind- hat folgendes geschrieben:
wieso sollten sie auch? verfällt das original? nö, also...

Nichtsdestotrotz könnte jemand nur neuere Kopien akzeptieren. Wink


wäre lächerlich aber möglich...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zeugnisse etc beglaubigen lassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum