Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem bei Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem bei Bewerbung
 
Autor Nachricht
SoniaShiya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 14:32:22    Titel: Problem bei Bewerbung

Hallo, ich hätte mal eine Frage:

Ich habe mich jetzt in gießen für Jura beworben (Abi 2,0). Aber woher weiß ich, dass die Unterlagen, die ich mit der Post geschickt habe, auch angekommen sind??? Ich hab schon zweimal bei der Studierendenhotline der JLU angerufen, aber beides mal konnten mir die Frauen, mit denen ich gesprochen habe, nur sagen, dass bei mir noch nicht eingetragen wurde, dass meine Unterlagen eingegangen sind und geprüft wurden. Allerdings hat sie gemeint, dass bei ihnen über 30 000 Bewerbungen eingegangen sind und es deshalb gut sein kann, dass erst nach dem 15. Juli eine Bearbeitung der Unterlagen eingetragen werden kann. Ich werd aber nochmal am Monatg und evtl. am Dienstag anrufen und nachfragen.
Ist es sinnvoll, noch einmal eine Bewerbung abzuschicken, wenn bis Dienstag noch immer nichts eingetragen wurde, dass meine Unterlagen eingegangen sind?
Und wäre es schlimm, wenn am Ende zwei bewerbungen von mir vorlägen, falls meine ersten unterlagen doch eingegangen sind und nur erst nach dem 15.7. bearbeitet wurden???

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, bin nämlich grade total verwirrt.
Vielen Dank schon mal!
Lg, Shiya
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 19:17:23    Titel:

Um sicher zu gehen, hättest du die Bewerbung als Einschreiben mit Rückschein senden können. Allerdings bewerben sich viele ja an vielen Unis und dann würde es etwas teuer werden... Ich würde mir da jetzt noch keine Gedanken machen, anrufen bringt da jetzt gar nichts... Die Bewerbungen müssen doch erstmal bearbeitet werden. Ich würde nicht noch eine Bewerbung schicken, habe noch nie gehört, dass jemand seinen Platz nicht bekommen hat, weil seine Bewerbung nicht eingegangen ist. Die deutsche Post ist in der Regel schon zuverlässig.
EinHeinzelmännchen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 97
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2010 - 23:14:52    Titel:

Wenn sie nicht eingegangen wäre, wäre sie zurück zum Absender gegangen. Dass innerhalb der Unis Bewerbungen verschlampt werden, ist eher ungewöhnlich. Locker bleiben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem bei Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum