Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
 
Autor Nachricht
cate88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 00:22:40    Titel: Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?

Hallo liebe Community,

bestimmt haben sich einige von euch schon mit der Frage beschäftigt, wo ihr während eures BWL/VWL-Studiums ein Auslandssemester verbringt. Kann mir jemand bezüglich der Wahl der Universität ein paar Tipps geben?

Schwanke zwischen einer Uni in einem Land wie China, Australien o.ä. - also bei der die kulturellen Erfahrungen und das Kennenlernen anderer Nationen sowie deren Wirtschaft und Gesellschaft im Vordergrund steht - und Unis mit einem sehr guten Ruf in Europa (z.B. WU Wien, LSE, HEC Paris...), bei denen man zum Teil (Spanien, Frankreich u.a.) auch noch seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern kann.

Hat jemand schon Erfahrungen und kann vielleicht seine Meinung kurz schildern? Ist denke ich für viele Studenten ein interessantes Thema Smile!!!

Viele liebe Grüße und Danke vorab,
cate Smile
ppnay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.06.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 00:30:45    Titel:

An welcher Uni bist du? Du kannst dich bei vielen ohne Austauschabkommen nicht bewerben. HEC ist meist so ein Kandidat.

LSE geht meines Wissens nur ein ganzes Jahr. Wien als AUSLANDssemester?

BWL und VWL ist streng genommen auch nocheinmal eine unterschiedliche Wahl, da dir z.B. in USA für VWL andere Möglichkeiten offenstehen.
XXIV
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 00:32:54    Titel:

1. Uni sollte in einer warmen Klimazone liegen.
2. Uni sollte Nähe zum Meer haben (Tauchen, surfen, etc.).
3. Uni sollte kostenlos (Partneruni, Stiftungen), zumindest jedoch billig sein.
4. Lebenshaltungskosten mögl. gering -> Mehr Geld für Reisen, etc.
5. Bierpreise!!!

M.E. gibt es für 5.000 Euro Gebühren o.a. keinen entsprechenden Mehrwert in einem Auslandssemester.
cate88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 00:50:59    Titel:

Hey, also erstmal danke für die Antworten.

Von allen o.g. tendiere ich vor allem zur HEC - sie hat einen sehr guten Ruf und man kommt wieder in die Sprache rein. Hat jemand vll schon ein AS absolviert und kann eine UNI empfehlen? - Grund kann verschieden sein: schönes Land/Ort, Ansehen der Uni, Organisation des Studiums...

DANKEEE Wink
pille1988
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 04:33:37    Titel:

XXIV hat folgendes geschrieben:
1. Uni sollte in einer warmen Klimazone liegen.
2. Uni sollte Nähe zum Meer haben (Tauchen, surfen, etc.).
3. Uni sollte kostenlos (Partneruni, Stiftungen), zumindest jedoch billig sein.
4. Lebenshaltungskosten mögl. gering -> Mehr Geld für Reisen, etc.
5. Bierpreise!!!

M.E. gibt es für 5.000 Euro Gebühren o.a. keinen entsprechenden Mehrwert in einem Auslandssemester.



Also da muss ich uneingeschraenkt zustimmen.

Das Auslandssemester hat den Sinn, dass du eine andere Kultur kennen lernst und den Personalern deine Offenheit und Internationalitaet zeigst. Es geht hier primaer wirklich nicht um die reine Vermittlung von Unistoff, waere dies der Fall so wuerde dich deine Uni nicht ins Ausland schicken, sondern weiter mit Unistoff vollpumpen. Natuerlich gibt es einige, die das Auslandssemester dazu nutzen, eine namenhafte Uni in den Lebenslauf hinzuzufuegen. Davon hast du meiner Meinung nach aber im Endeffekt nicht den riesen Mehrwert.

Ich war letztes Semster an der UCSB (Santa Barbara, California).
Punkt 1 und 2 habe ich damit perfekt erfuellt - die Uni grenzt direkt an den Strand. Punkt 3 und 4 leider nicht... trotzdem war es das beste Auslandssemester der WELT!!! Razz

Und nochwas zu UNI Wien: wer kommt denn bitte auf die behinderte Idee ein Auslandssemester in Wien zu machen? Da hast ja noch nicht einmal einen Sprachvorteil?!?!
Nutz die Chance und geh moeglichst weit weg!! Asien, USA, Suedamerika, Australien.. won't regret it
pille1988
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.06.2006
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 04:39:12    Titel:

Also um es noch einmal zu verdeutlichen:

Ich kann UCSB sehr empfehlen:
Uni ist der Wahnsinn
Wetter Hammer
Sehr viel Freizeit (kannst es auf 6h Uni die Woche bringen)
liegt direkt am Meer etc.
nahe an LA, San Francisco, San Diego, Las Vegas, Mexico, Hawaii
CALIFORNIA eben...


Zusaetzlich ist es im UC (University of California) Netz mit anderen Unis wie UCLA, UCSD, UC Riverside... welches international einen recht guten Ruf besitzt und somit auch im Lebenslauf einen guten Eindruck macht.
Sachenka
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 454

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 09:02:04    Titel:

ppnay hat folgendes geschrieben:
Du kannst dich bei vielen ohne Austauschabkommen nicht bewerben.


Gilt das nur für iam to sexy 4 u Uni´s oder auch für viele andere Uni´s?
Ich dachte immer, man kann hingehen wohin man will (vorausgesetzt, man wird genommen) und muss die Auswahl nicht von der eigenen Uni abhängig machen.
MarioXY
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2009
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 11:00:32    Titel:

Ganz ehrlich, wenn du tatsächlich vorhast ein Auslandssemester zu machen, dann geh irgendwo ins Ausland arbeiten. Alles andere wird von zukünftigen Arbeitgebern weniger für voll genommen. Außerdem sorgst du so auch mehr für einen Sprung ins richtig kalte Wasser und nicht ins angewärmte Nest.
FTWR
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.07.2010
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 11:08:36    Titel:

Eine der besten Unis ist die in Milwaukee.
LoLzeBoB
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2010
Beiträge: 1317
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 13:53:22    Titel:

Sachenka hat folgendes geschrieben:
ppnay hat folgendes geschrieben:
Du kannst dich bei vielen ohne Austauschabkommen nicht bewerben.


Gilt das nur für iam to sexy 4 u Uni´s oder auch für viele andere Uni´s?
Ich dachte immer, man kann hingehen wohin man will (vorausgesetzt, man wird genommen) und muss die Auswahl nicht von der eigenen Uni abhängig machen.


Es gibt "exchange" Programme und "study abroad" Programme.
Ins study abroad kann man theoretisch bei jeder uni rein (wenn man bei manchen zumindest gewisse vorraussetzungen erfüllt; Noten und Englisch-Kenntnisse usw).

Ins "exchange" kommt man definitiv nur, wenn man einer Partner-uni angehört.

Ich glaube, einer der größten Unterschiede ist, dass man bei study abroad im Ausland seine Studiengebühren bezahlen muss, und bei exchange im Inland bei seiner "normalen" Uni (was für Deutsche in den allermeisten Fällen "exchange" um ein vielfaches attraktiver macht). Dann gibt es bei study abroad ganz natürlicherweise mehr Probleme was Anrechnung der Studienleistungen angeht, weil es - im Gegensatz zu exchange - ja individuell immer festgestellt werden muss, und nicht bereits im vorhinein standardisiert worden ist. Aber für genauere Infos (und ob obiges korrekt ist), besser deine Uni fragen ^^
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum