Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
 
Autor Nachricht
Sachenka
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 454

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 13:42:46    Titel:

Yup, dass stimmt so im Allgemeinen. Die Sache der Anrechnung bzw. der tuitionfees ist der Unterschied.
Elzéard B.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 1150

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 13:49:36    Titel:

Also ich wuerde niemanden empfehlen, sein Auslandssemester nach Reputation der Fakultaet oder deren fachlicher Qualitaet auszuwaehlen.

Die richtigen Auswahlkriterien sind in der Tat:

Zitat:
1. Uni sollte in einer warmen Klimazone liegen.
2. Uni sollte Nähe zum Meer haben (Tauchen, surfen, etc.).
3. Uni sollte kostenlos (Partneruni, Stiftungen), zumindest jedoch billig sein.
4. Lebenshaltungskosten mögl. gering -> Mehr Geld für Reisen, etc.
5. Bierpreise!!!


Ich war damals an der USC (LA) und hatte ebenfalls das BESTE Auslandssemester, das man sich nur vorstellen kann.

Keinen Personaler interessiert (gerade im undergraduate Bereich)
die Reputation deiner Auslandsuni. Das Auslandssemester ist wirklich nur zum Spass haben und Erfahrung sammeln (Offenheit und Internationalitaet) da.

Und noch ein Wort zur HEC, die du ja anstrebst: Bin selber im MSc Prog. dort. Dafuer ist die Uni auch fein, aber auf ein Auslandssemester haette ich hier keine Lust. Da gibts bessere Ecken (siehe Auswahlkriterien).
cate88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 14:08:37    Titel:

@ Elzéard: Ja, ich überlegs mir, sind halt immer die zwei wesentlichen Punkte die man abwägen muss: Internationalität und Kultur gegen reines Pensum an einer Topuni.

Wo hast du denn deinen Bachelor gemacht? An welcher Uni? Kannst du noch irgendwelche Länder für ein AS empfehlen?

Danke Smile und lg,
cate
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 14:26:29    Titel:

Du musst halt wissen, was Du willst. Möchtest Du einfach eine schöne Zeit verbringen, Land und Leute kennenlernen etc. oder willst Du hauptsächlich Gas geben in der Uni und Deinen CV aufpolieren (wobei ein Auslandssemester den CV grundsätzlich unabhängig von der Uni aufpoliert, aber Berkeley ist halt was anderes als SDSU). Mir persönlich -und das sehen auch viele Personaler so- kommt es eher darauf an, sich mal in ein völlig neues Umfeld zu begeben.
Sachenka
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 454

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 16:01:11    Titel:

Schludrigkeit hat folgendes geschrieben:
-und das sehen auch viele Personaler so- kommt es eher darauf an, sich mal in ein völlig neues Umfeld zu begeben.


Das mit den Personalern weiß ich nicht. Ein neues Umfeld hat er doch in jedem Fall oder?
Olfi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 19:02:55    Titel:

Schludrigkeit hat folgendes geschrieben:
Berkeley ist halt was anderes als SDSU).


Gibts in Berkeley überhaupt die Chance ein Aulandssemester zu machen??

Die Punkte 1 + 2 wären aber auch erfüllt Very Happy
Leif Erikson
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 19:21:02    Titel:

Ohne Kooperation oder direkte Empfehlung eines Profs keine Chance.
ppnay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.06.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 20:27:50    Titel:

Wenn du Reputation willst, dann scheiß nicht rum und meld dich für Harvard an und mach n paar Kurse am MIT nebenbei.

Columbia geht auch.

Aufnahmequote liegt sehr sehr hoch , ca. 75-80%, wenn der Rest passt (2er Schnitt in Uni und Abi reicht, dann noch etwas Außeruniversitäres, vll. ein Praktikum, blabla...).

Quelle: über ein Dutzend Kommilitonen, die im Laufe des letzten Jahres an den besagten Unis waren bzw. im Herbst hingehen.


Zuletzt bearbeitet von ppnay am 19 Jul 2010 - 20:38:01, insgesamt einmal bearbeitet
Don'tStepOnMyJays
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 20:34:16    Titel:

columbia geht vor allem im sommersemester sogar ziemlich gut! vorausgesetzt du hast cash Wink
A1848
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 2182

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 20:36:26    Titel:

Im Bachelor alles verschwendung.

Mach deinen Master an einer Top Uni. Ob Forschungsnamen, Target oder dergleichen. Für Bachelor ist Erasmus oder sowas am Besten. Zeigt, dass man gut genug für Auslandsaufenthalt ist, macht auch Party und vllt hat man das Glück, dass auch bessere Noten angerechnet werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Welche Unis sind spitze für Auslandssemester ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum