Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eurer Erfahrung nach...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eurer Erfahrung nach...
 
Autor Nachricht
Joman89
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 13:31:40    Titel: Eurer Erfahrung nach...

Wie wahrscheinlich ist es,dass im 2.Semester in einer BT 1-Klausur auch BT 2-Stoff in die Klausurlösung einfließt und umgekehrt?Oder kann man von einer "strikten" Trennung ausgehen,auch wenn zB § 267 und § 263 leicht zu kombinieren wären?
Umbraticulus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 112
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2010 - 13:38:42    Titel:

Ich hab bei Semesterabschlussklausuren die Erfahrung gemacht, dass ausschließlich der Stoff der Vorlesung geprüft wurde. So stand bei mir dann in der Klausur zur Vorlesung Vermögensdelikte: "§ 267 StGB ist nicht zu prüfen"

Das ist natürlich keine Garantie, aber ich denke, dass man in der Regel im Fall der Prüfung "vorlesungsfremder" Tatbestände mit dem Gesetzeswortlaut gut weiterkommt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Eurer Erfahrung nach...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum