Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

absolute und relative Atommasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> absolute und relative Atommasse
 
Autor Nachricht
(:
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2010 - 10:12:08    Titel: absolute und relative Atommasse

Hey Smile

Ich bin gerade dabei, ein bisschen Chemie aufzufrischen und habe schon das erste Problem Very Happy

1.: auf einigen Internetseiten steht "1 u = 1,660 538 782 (83) x 10^-24 kg", auf anderen aber "1 u = 1u = 1,6608 x 10^-27 kg"

Was ist davon denn jetzt richtig? In meinem Buch steht das mit ^-27... oder sind das 2 verschiedene Sachen? Eigentlich nicht, oder?

2.: der Unterschied zwischen relativer und absoluter Atommasse besteht doch nur darin, dass die relative Atommasse in Bezug auf ein Zwölftel des C-Atoms genannt wird, ansonsten ist dort doch gar kein großer Unterschied vorhanden, oder könnt ihr mir ein Beispiel geben, wo es einen sehr großen Unterschied zwischen den beiden gibt?


Das war's erst mal Smile Danke im Voraus!

Lg Wink
BerniO1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.07.2010
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2010 - 10:50:46    Titel:

Zitat:
1.: auf einigen Internetseiten steht "1 u = 1,660 538 782 (83) x 10^-24 kg", auf anderen aber "1 u = 1u = 1,6608 x 10^-27 kg"


Ich würde mal schaun ob nicht bei einem der beiden die Einheit Gramm steht. Der richtige Wert ist 1,66*10^-27 kg bzw. 1,66*10^-24g

Zitat:
der Unterschied zwischen relativer und absoluter Atommasse besteht doch nur darin, dass die relative Atommasse in Bezug auf ein Zwölftel des C-Atoms genannt wird, ansonsten ist dort doch gar kein großer Unterschied vorhanden


Die Atommasse die du im PSE findest ist auf C-12 bezogen (genauso wie die Definition des Mol). Wenn du es aber auf ein anderes Atom beziehen würdest z.B. N-14, dann hättest du unter Umständen andere Werte. Gründe dafür: geringer Unterschied der Masse von Proton und Neutron, Massendefekt.

Für die "Alltagsrechnungen" aber vollkommen belanglos, da die SI- Einheit Mol ja schon durch C12 definiert ist.

MfG
(:
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2010 - 16:05:46    Titel:

danke! Very Happy das mit kg und g hab ich gar nicht beachtet....

das andere thema muss ich mir nochmal anschauen Smile

lg (:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> absolute und relative Atommasse
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum