Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gesetz von Hagen Poiseuille
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gesetz von Hagen Poiseuille
 
Autor Nachricht
hurange
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2010 - 09:51:33    Titel: Gesetz von Hagen Poiseuille

Hallo an alle

Ich bin im Moment etwas ratlos, es betrifft eine Aufgabe unseres Prof. im Fach Verfahrenstechnik. Und zwar:

Der Vorgang der Filtration wird im Modell durch einen Volumenstrom in
einer Kapillare beschrieben für den das Gesetzt nach Hagen-Poiseuille gilt.
Erläutern Sie den Modellvorgang mit einer Skizze und ermitteln Sie danach
den angesprochenen Volumenstrom •V.
(Hinweis: Die eingehenden Parameter sind Radius rK; Kapillarlänge: lK;
Viskosität(Fluid): F η ; Druckdifferenz: Δp)

Eine überschauliche Skizze habe ich.
Mein Frage ist nun könnte mir bitte jemand bei der Beantwortung der Frage helfen ? (Die Formel ist mir bekannt)
Und den Volumenstrom ermitteln... soll dafür das Gesetz hergeleitet werden?
Hoffe ihr könnt mir helfen
Grüße hurange
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2010 - 01:13:08    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hagen-Poiseuillesches_Gesetz
Das Gesetz brauchst Du natürlich nicht herzuleiten Wink

Du hast doch alle Daten, um den Volumenstrom zu errechnen - oder nicht?
hurange
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2010 - 16:04:52    Titel:

Wir sollen leider diese Aufgabe ganz ohne Werte beantworten.
Wie würde dies denn dann aussehen?
gruß
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 01:54:38    Titel:

Zitat:
Wir sollen leider diese Aufgabe ganz ohne Werte beantworten.

Merkwürdig.
Frag doch den Prof., was er haben will.

Wenn das nicht möglich ist, schreib das Gesetz von H P hin und vermerke, daß eine weitergehende Bearbeitung mangels konkreter Daten unmöglich ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gesetz von Hagen Poiseuille
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum