Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Verwaltungsrecht II bei Prof. Winkler Frankfurt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 60, 61, 62, 63, 64  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Verwaltungsrecht II bei Prof. Winkler Frankfurt
 
Autor Nachricht
Schnüt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 177
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 19:54:08    Titel:

Also wenn man das dann doch bejaht, dann würde man doch wieder auf den § 3 III Nr. 2 BaunVO kommen und sagen, dass es ja eigentlich rein passen würde.
Evtl. noch auf den § 15 BauNVO wegen der Einzefallgerechtigkeit? Obwohl ich nicht denke, dass man noch weitere Problem aufführen sollte.
Aber ist ja hier nicht der Fall, da ja nicht jeder solche Friedhöfe erbauen will.

Irgendwie muss man ja dazu kommen dass 33 BauGB greift???

Wenn man dann die Veränderungsperre bejaht, wie kann man dann beim Einvernehmen darauf kommen, dass die Stadt recht behält???
Nur noch 4 Stunden.... O mannnnnnnnnn
patient
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 20:08:04    Titel:

ich kapiers einfach nicht.. je öfter ich mir das durchlese desto "falscher" kommt mir alles vor..

so ne scheiße hier..
Schnüt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 177
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 20:14:29    Titel:

ja eben!
Deswegen mache ich das jetzt einfach so, weil ich es einfach nicht mehr ertragen kann:
Ich prüfe die Sperre als Argument gegen § 33 BauGB, sodass § 33 nicht erfüllt ist.
Dann geh ich aufs einvernehmen ein und sage, dass die Stadt das Einvernehmen erchtmäßig versagt hat und somit nicht vom kreisausschuss ersetzt werden muss.
So komme ich auf meine 25 seiten. Wenn ich den 33 bejahe, dann muss ich auch das rechtswidrige einvernehmen bejahen und das möchte ich nicht.
Ich seh es nicht ein, dass die so einen Quatsch hinbauen dürfen.
Ich gebe somit der Stadt Recht.
Wenn ihr denkt, dass ich damit total gegen die Wand fahre so bitte ich um Hinweise Wink
soleilnoir1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2010
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 22:08:04    Titel:

patient hat folgendes geschrieben:
ich kapiers einfach nicht.. je öfter ich mir das durchlese desto "falscher" kommt mir alles vor..

so ne scheiße hier..


patient was hast du bei der materiellen planreife?

ein plus oder ein minus? kommst du da durch.??? wenn ja aus welchem grund.
P12
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 22:21:15    Titel:

So , es ist vorbei! Vielen Dank für die hilfreichen Diskussionen. Wünsche euch allen, dass es gut wird. Alles Gute!
soleilnoir1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2010
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 22:35:30    Titel:

P12 hat folgendes geschrieben:
So , es ist vorbei! Vielen Dank für die hilfreichen Diskussionen. Wünsche euch allen, dass es gut wird. Alles Gute!



wie hast du die materielle planreife gelöst
patient
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2010 - 23:34:58    Titel:

für alle die es noch nicht gemerkt haben sollten - ergebnisse sind da!!
einsehbar auf der homepage!!
dougy122
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 23:29:18    Titel:

die Lösung ist so lächerlich...
und ich finde es von dem PD so schwach, dass er sich nicht TRAUT eine Besprechung statt finden zu lassen oder wenigstens!!! eine Lösungsskizze online zu stellen...

wenn man schon so eine scheißhausarbeit stellt, muss man auch den Mut haben und sich die Kritik anzuhören...

sehr schwach von diesem PD

ja und ich weiss, dass er das liest... ist auch sinn und zweck dieses beitrags...
patient
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2010 - 13:26:14    Titel:

versteh ich auch nicht...wie soll man denn remonstrieren, wenn man keine lösungsskizze hat? oder das ding nicht mal besprochen wird..

man man
chai_latte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2008
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2010 - 16:25:12    Titel:

dougy122 hat folgendes geschrieben:
die Lösung ist so lächerlich...
und ich finde es von dem PD so schwach, dass er sich nicht TRAUT eine Besprechung statt finden zu lassen oder wenigstens!!! eine Lösungsskizze online zu stellen...

wenn man schon so eine scheißhausarbeit stellt, muss man auch den Mut haben und sich die Kritik anzuhören...

sehr schwach von diesem PD

ja und ich weiss, dass er das liest... ist auch sinn und zweck dieses beitrags...



Bin leider durchgefallen..Du hast geschrieben :Die Lösung ist lächerlich!? Hast du irgendwas wie ne Lösungsskizze gesehen oder? Ich meine, wie kommst du da drauf?Ich würd auch mal gern die perfekte Lösung dieser HA irgendwie lesen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Verwaltungsrecht II bei Prof. Winkler Frankfurt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 60, 61, 62, 63, 64  Weiter
Seite 63 von 64

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum