Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Farbstoff der Walnusschale extrahieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Farbstoff der Walnusschale extrahieren
 
Autor Nachricht
Dschjim
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2009
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2010 - 12:47:42    Titel: Farbstoff der Walnusschale extrahieren

Hallo,

bei einem Spaziergang habe ich ein für mich unbekannte Frucht entdeckt. Aus Neugier habe ich natürlich die Frucht genommen und versucht zu öffnen. Später wurden meine Finger braun und habe herausgefunden, dass es eine Walnussfrucht war.

Eines vorweg: ich bin kein Chemiker und hatte Chemie auch seit Jahren nicht mehr in der Schule. Ich würde aber gerne wissen wie man den Farbstoff extrahieren kann. Mit weiterer Recherche habe ich herausgefunden, dass die Farbstoffe Pyrogallol und Hydrojuglon sind.

Ich habe zunächst ein paar gehackte Walnussschalen in etwas Wasser getan und es entstand eine braune Suppe. Kann man diese Brühe verwenden um dann neue Walnussschalen hineinzutun? Müsste dann nicht der gelöste Farbstoff noch konzentrierter sein, wenn man diesen Vorgang öfters wiederholt?

Wie könnte man denn sonst noch den Farbstoff verstärken und extrahieren? Gibt dafür vielleicht auch "einfache" Stoffe, also nicht so richtitige Chemikalien, sondern Hausmittelchen? Wie wäre es mit Spiritus, Essig oder Natron? Ich kenn mich leider mit Chemikalien und deren Reaktionen nicht so aus.

Meine Frage ist zugegeben etwas verrückt für einen Nicht-Chemiker, aber ich bin irgendwie von der Walnuss fasziniert und mache auch gerne solche Experimente Mr. Green

Ich hoffe ihr könnt mich hier belehren.

MfG
DeutschLehrer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 452
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2010 - 18:20:55    Titel:

Der Farbstoff wird seit 4000 Jahren auch zum Haare-färben benutzt.
Er ist leicht löslich in Chloroform und Benzol, sowie löslich in Ethanol und Ether.

http://de.wikipedia.org/wiki/Juglon

Gruß DL
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Farbstoff der Walnusschale extrahieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum