Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

TU9 führen Diplom wieder ein!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> TU9 führen Diplom wieder ein!
 
Autor Nachricht
mark_us
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2009
Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2010 - 08:19:25    Titel:

Dipl.-Ing. Markus V. Mustermensch, M.Sc., LL.M.

Ist sogar fuer mich ein wenig zu viel, aber was solls. Wuerde mich nicht beklagen. Koennte dann mit 'Stolz' sagen, 5 akademische Grade zu fuehren Wink

Ne, mal im Ernst, 2 Bachelor und 2 Master machen theoretisch 600CPs. In meinem Fall aufgrund Anrechenbarkeit ca. 500 CP. Ein 10-Semester-Dipl.-Ing. hat theoretisch auch 300CPs.

Geleistet: 500CPs (theoretisch 15000hrs, eher <=10000hrs)
Bekommen: 900 CPs (27000hrs)
Geschenkt: >12000hrs

Kann nicht im Sinne des Erfinders sein.

So, ich find das grosses Kino hier und dann geb ich gerne auch mal meinen Senf dazu:

1. Jeder, der will, egal welche Noten er hat, kann irgendwie einen Master machen. Zulassungsbeschraenkungen ueber NC oder anderes gibt es zwar, sind aber nicht ueberall die Regel, eher im Gegenteil. Wechselt man halt, wenn man an seiner ersten Hochschule nicht die Anforderungen erfuellt.

2. Was die Weigerung von Medizinern und Juristen angeht, ins neue System ueberzugehen, ist erwiesenermassen (google, wer zweifelt, geben die Berufsstaende sogar oftmals zwischen den Zeilen selber zu) Protektionismus des eigenen Berufsstandes. Achja, was die Diss von angehenden Medizinern angeht: Frage die doch einfach mal, was die selber drueber halten Wink

3. Es gab auch schon zu Diplomzeiten Juristen an FHs, nur eben keine sogenannten (und sicher benoetigten) Volljuristen. Nur braucht nicht eben jeder einen Volljuristen (ich hab das Gefuehl gebraucht zu werden und dabei noch nicht mal den LL.M. fertig).

4. Offizielles letztes Statement TU9: http://www.tu9.de/presse/3616.php

5. Leben macht Spass und man kann auch neben B/M sehr viel Spass haben.

6. Weiterbashen, macht Spass! Leider ist auf Seite 12 bisher Schluss Sad

BG,
Markus

edit:

Argi hat folgendes geschrieben:
Was ist eigentlich hiermit? Unter Punkt 1 heißt es:

Kultusministerkonferenz hat folgendes geschrieben:
Die Integration eines Bachelorabschlusses in einen Diplomstudiengang ist ebenso ausgeschlossen, wie die Verleihung eines Mastergrades aufgrund eines mit Erfolg abgeschlossenen Diplomstudiengangs.


Nicht, dass es besonders nachvollziehbar scheint, die Abschlüsse zwar rechtlich gleichwertig zu stellen, aber so etwas zu untersagen.


Da heisst es nicht, dass fuer einen Mastergrad kein Diplom verliehen werden darf. Oder taeusche ich mich? Letzendlich steht da nur, es darf der Bachelor nicht integriert werden. Man koennte nun einfach definieren, dass der Dipl.-Ing. mit dem Master einer TU(9) erlangt wird ~~

Mein Favorit in dem Text unter 2.:
"Als erster berufsqualifizierenden Abschluss ist der Bachelor der Regelabschluss eines
Hochschulstudiums und führt damit für die Mehrzahl der Studierenden zu einer ersten
Berufseinmündung."
Ein Wort dabei gefaellt mir besonders. Hier ist ganz klar und deutlich verdeutlicht (anders laesst es sich nicht deuten): Bachelor ist die Regel. Naja, wie gesagt, jeder kann einen Master machen, wenn er will.
Argi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 1402

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2010 - 14:30:29    Titel:

Berufseinmündung könnte das Wort des Jahres werden!

Zitat:
Da heisst es nicht, dass fuer einen Mastergrad kein Diplom verliehen werden darf. Oder taeusche ich mich? Letzendlich steht da nur, es darf der Bachelor nicht integriert werden. Man koennte nun einfach definieren, dass der Dipl.-Ing. mit dem Master einer TU(9) erlangt wird ~~


Bei genauerer Betrachtung hast du recht, eine Transitivität ist hier nicht explizit erwähnt. Dann mal ran da, ihr Diplomstudenten mit Masterfortsatz! :D
mark_us
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2009
Beiträge: 131

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 - 06:00:09    Titel:

Man muss aber bedenken, dass es sich hier um

"10 Thesen zur Bachelor- und Masterstruktur
in Deutschland
Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 12.06.2003"

handelt.

So, who cares about it?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> TU9 führen Diplom wieder ein!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18
Seite 18 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum