Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

FHR und Sprach-Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> FHR und Sprach-Studium?
 
Autor Nachricht
Josie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 03:33:56    Titel: FHR und Sprach-Studium?

Hallo an alle

Bin voll am Verzweifeln... Hab die Fachhochschulreife Wirtschaft/Verwaltung und bin seit fast 1 Jahr im englischsprachigem Ausland. Jedenfalls wuerde ich totaaaal gerne etwas in der Richtung Anglistik, Amerikanistik studieren oder aber auch irgendetwas anderes, was mit der englischen Sprache zu tun hat. Und dann macht mir immer irgendwas nen Strich durch die Rechnung, entweder wird eine 2. Fremdsprache vorrausgesetzt (die ich nicht hab) oder die Unis nehmen keine Fachhochschulreife mehr an. Und Fachhochschulen gibt es ja immer nur in der technischen Richtung oder Gesundheitswesen... aber die Leute, die sich fuer Sprachen interessieren, haben irgendwie ein Problem Crying or Very sad Oder kann mich vielleicht doch jemand eines anderen belehren?
Qiucrazy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2005
Beiträge: 171
Wohnort: Am Fuße des Schwarzwaldes ^^

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 07:01:03    Titel:

du könntest es glaube ich auf einer gesamtschule versuchen oder wie das heißt. das ist doch wenn FH und UNI zusammenfusioniert wurden, oder nicht? nur welche uni so eine ist weiß ich leider nicht...
mike2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 12:51:23    Titel:

Hab dir ja schon in einem anderen Strang den Tipp mit der Uni (ehemals Gesamthochschule) Siegen gegeben: Language and Communication

Dann gibt's noch die Uni (auch ehemals Gesamthochschule) Duisburg-Essen. Da wird der Bachelor "Kulturwirt" angeboten.Da kannst du Fachwissenschaft Englisch wählen. Musst aber Kenntnisse von 2 Fremdsprachen bis spätestens zu Beginn des 3. Semesters nachweisen. Außerdem ist letzmals die Zulassung mit FH-Reife in diesem WS möglich.
Josie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 16:11:46    Titel:

@mike2
den studiengang language und communication hab ich mir angesehen und finde ihn sehr interessant! Werde mich auf alle faelle dafuer bewerben, will mich aber nicht nur an einer uni/fh bewerben, sondern an mehreren. danke nochmal fuer den tipp! aber leider kann ich bis zum ws 05/06 nicht mehr anfangen, da ich erst naechtes jahr wieder nach Deutschland komme

@quiucrazy
die gesamthochschulen wurden (werden) leider abgeschaft!

hat irgendjemand erfahrung mit der studienberatung beim arbeitsamt? ist das empfehlenswert, also kennen die sich wirklich bis ins kleinste detail aus? will zwar die kompetenz nicht anzweifeln, aber eine freundin von mir hat gesagt, die haetten null ahnung und konnte teilweise ihre fragen nicht beantworten. oder gibt es in jeder stadt oder auch online eine studienberatung?
mike2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 18:18:22    Titel:

Keine Sorge, auch wenn du erst nächstes Jahr anfangen würdest: die Uni Siegen lässt wohl auch noch nach dem WS 05/06 Bewerber mit FH-Reife zu. Die müssen dann eine Eignungsprüfung machen. Falls da Sprachen getestet werden hättest du ja schon mal einen großen Vorteil.

Hast ja noch ne Menge Zeit dich schlau zu machen.
Viel Erfolg!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> FHR und Sprach-Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum