Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wunschuni... oder vielleicht doch nicht?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wunschuni... oder vielleicht doch nicht?
 
Autor Nachricht
Don'tStepOnMyJays
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:38:37    Titel:

---


Zuletzt bearbeitet von Don'tStepOnMyJays am 13 Jan 2012 - 01:19:04, insgesamt einmal bearbeitet
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:40:48    Titel:

Don'tStepOnMyJays hat folgendes geschrieben:
Naja, Du hast geschrieben, dass es nicht Plan A ist, nach dem Bachelor arbeiten zu gehen. Das bedeutet ja, dass Du irgendwo einen Master machen musst Wink Aber nichts für ungut, das ist ja Deine Sache. Zum Thema kann ich nichts beitragen.


Doch du kannst ihm die 25CHF Studenlohn für Nebenjob schmackhaft machen. Dann kann man neben dem Master in der Schweiz sich noch ne goldene Nase verdienen und die Unischulden abbezahlen. ;P
Ludwig22
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:50:23    Titel:

Wie meinst du das Don'tStepOnMyJays glaubst du das die Investition EBS sich nicht lohnt wenn man noch einen Master machen möchte?
RumsDiBumssss
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:50:53    Titel:

Für mich hört es sich so an, als wolltest du nur nach Maastrich um das Mädel zu entkorken?Very Happy

Spaß bei Seite. Ich würde mcih erstmal in Maastrich bewerben, vllt wirst du ja gar nciht genommen Wink. Aber grundsätzlich bin ich egtl gegen so teure bachlerostudiengänge, aber das ist immer eine recht subjektive Meinung...
Ludwig22
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:54:58    Titel:

Soweit ich das bisher gesehen habe sind die Frauen in Oewi auch nicht schlecht Wink
Don'tStepOnMyJays
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 20:55:28    Titel:

---

Zuletzt bearbeitet von Don'tStepOnMyJays am 13 Jan 2012 - 01:18:32, insgesamt einmal bearbeitet
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 21:01:09    Titel:

Don'tStepOnMyJays hat folgendes geschrieben:
Ich bin weder Freund, noch Experte von privaten Unis. Da können Dir hier andere Menschen sicherlich besser weiterhelfen. Und nein, ich wollte keine Diskussion privat vs. staatlich anzetteln. Lasst mich bitte in Ruhe damit!


Der is aba heute böse. Jmd auf die Jays gesteppt ? ;P
Ludwig22
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 21:05:43    Titel:

Very Happy
NoMe99
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2010 - 21:30:52    Titel:

Ludwig22 hat folgendes geschrieben:
Soweit ich das bisher gesehen habe sind die Frauen in Oewi auch nicht schlecht Wink


In sachen Quantität gibts bei der EBS da aber leider noch große Defizite Laughing

Ich persönlich hab mich gegen die EBS bzw. WHU entschieden um das Geld in den Master zu investieren und den Bachelor an einer vernünftigen staatlichen Uni zu machen.

Man muss ja vor allem zur EBS auch noch sagen, dass die Lebenskosten in Oewi auch nicht ohne sind und z.b. Wohnungen in Uninähe sehr viel kosten wobei du in Holland auch in der Regel mindestens 400 € für ein vernünftiges Zimmer blechen musst.

Aber falsch macht man mit beiden Unis bestimmt nichts.
Fanatic10
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2010 - 15:19:25    Titel:

Ludwig22 hat folgendes geschrieben:
Soweit ich das bisher gesehen habe sind die Frauen in Oewi auch nicht schlecht Wink


in dem Punkt muss man Oewi ausnahmsweise mal richtig Qualität bescheinigen Wink Aber quantiativ und auch von der "mindestqualität" wirst da in Maastricht viel viel mehr treffen...aaah ich liebe dieses forum Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wunschuni... oder vielleicht doch nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum