Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Augsburg oder Bayreuth?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Augsburg oder Bayreuth?
 

Welche von beiden?
Augsburg Uni
16%
 16%  [ 1 ]
Bayreuth Uni
83%
 83%  [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 6

Autor Nachricht
DanielT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 08:57:03    Titel: Augsburg oder Bayreuth?

Halloo,
ich habe endlich viel Unis ausgesiebt, und will jetzt zwischen Augsburg und Bayreuth entscheiden.

Ich habe einigen gefragt, die meisten niemals über Bayreuth gehört, aber in manchen Rankings hat Bayreuth eine bessere Rank als Augsburg. (z.B. CHE und wiwo) Aber in Handelsblatt hat Augsburg 13. Rank und Bayreuth gibts nicht(Es ist Forschungsproportion von Unis/Profs-basiert)

Die beide sind Campus-Unis und nict Masse-Unis(Ich will Hamburg BWL nicht weil ich gehört habe dass es fast unmöglich Vorlesungen zu besuchen ist). Das ist was ich will, aber für den Rest könnte ich mich nicht entscheiden.

Ach, und Augsburg ist eigentlich iBWL, nämlich "informationsorientiert". Würde es ein Problem wenn ich in der Zukunft mein Uni verwechseln will. z.B. von Augsburg iBWL zu Köln BWL?

Vielen Dank.
DanielT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 10:59:35    Titel:

Können die, die in Umfrage teilnehmen, ihre Gründe sagen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Augsburg oder Bayreuth?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum