Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studienplatz zurückstellen lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studienplatz zurückstellen lassen?
 
Autor Nachricht
streifband
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 16:02:32    Titel: Studienplatz zurückstellen lassen?

Hey,

ich fange diesen September ein FSJ Kultur an.
Hab mich nebenher an FHs beworben, da ich natürlich nicht genau wusste, ob das mit dem FSJ klappt.
Jetzt habe ich eine Zusage und dachte, daß es möglich wäre sich fürs nächste Wintersemester zurückstellen zu lassen.
Stimmt das denn, oder genießen nur bestimmte Fälle diesen Vorteil?

Liebe Grüße!
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 16:11:43    Titel:

Sollte passen, ja. Wenn Du Grundwehr- oder Zivildienst oder eben ein FSJ/FÖJ leistest, soll Dir ja kein Nachteil entstehen. Du hebst also einfach den Zulassungsbescheid auf, bewirbst Dich dann zu gegebener Zeit neu an der Hochschule und gibst beim Bewerbungsprozedere an, dass Du ein FSJ geleistet hast und schickst den alten Zulassungsbescheid und die Dienstbescheinigung für's FSJ mit.
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 20:29:56    Titel:

Zurückstellungen gibt es nicht. Es gibt lediglich einen Anspruch auf bevorzugte Zulassung, wenn man aufgrund eines staatlichen Zwangsdienstes (Wehrdienst, Zivildienst) an der Aufnahme eines Studiums gehindert wird. Wer freiwillig auf das Studieren verpflichtet (z.B. wegen einem FSJ) hat keinen Anspruch darauf - allerdings können sich Hochschulen eigenständig entscheiden, auch im Falle von FSJ (oder ähnlichem) eine bevorzugte Zulassung zu gewähren. Man sollte sich also vorher bei der Hochschule erkundigen.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2010 - 09:29:09    Titel:

just_phil hat folgendes geschrieben:
Sollte passen, ja. Wenn Du Grundwehr- oder Zivildienst oder eben ein FSJ/FÖJ leistest, soll Dir ja kein Nachteil entstehen.

Das gilt aber nur, wenn man das FSJ anstelle des Wehrdienstes macht, also wehrdienstpflichtig ist. Bei einem freiwilligen FSJ (also dem einer Frau oder eines Mannes, der ausgemustert wurde oder aus sonstigen Gründen keinen Wehrdienst leisten muss) sieht es anders aus. Da bei letzterem keine Verpflichtung besteht, erstmal ein Jahr was anderes zu machen, gibt es auch keinen Grund, warum man jemandem mit freiwilligem FSJ privilegieren sollte, denn es ist ja seine freie Entscheidung, nicht sofort zu studieren.
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2010 - 16:16:33    Titel:

Rhyeira hat folgendes geschrieben:
Bei einem freiwilligen FSJ [...]

Freiwilliges FSJ, also freiwilliges freiwilliges soziales Jahr.
Nennt sich das heute wirklich so? Ich kenne es nur als "Zivildienst" oder "Ersatzdienst".
S0S
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2010 - 16:31:48    Titel:

Das ist wieder was anderes (gibt es aber auch noch).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studienplatz zurückstellen lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum