Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Masterstudiengang in St Gallen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Masterstudiengang in St Gallen
 
Autor Nachricht
stefan133
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 18:44:15    Titel: Masterstudiengang in St Gallen

Hallo,

ich möchte meinen Master gerne in Banking & Finance machen. Da die Uni St Gallen schon eine Hausnummer ist, interessiere ich mich für die Formalitäten, die ein deutscher Student erfüllen muss.

Zum einen muss meine Uni auf der weißen Liste stehen, wisst ihr zufällig ob Universität Siegen dazu gehört?

Weiter muss ich den Aufnahmetest bestehen. Ich nehme an, dass es verschiedene Bachelor, Master und studienspezifische Tests gibt - stimmt das? oder machen alle den gleichen Test? Wie schwer ist der Test?


Grüße
Stefan
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 19:40:40    Titel: Re: Masterstudiengang in St Gallen

stefan133 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich möchte meinen Master gerne in Banking & Finance machen. Da die Uni St Gallen schon eine Hausnummer ist, interessiere ich mich für die Formalitäten, die ein deutscher Student erfüllen muss.

Zum einen muss meine Uni auf der weißen Liste stehen, wisst ihr zufällig ob Universität Siegen dazu gehört?

Weiter muss ich den Aufnahmetest bestehen. Ich nehme an, dass es verschiedene Bachelor, Master und studienspezifische Tests gibt - stimmt das? oder machen alle den gleichen Test? Wie schwer ist der Test?


Grüße
Stefan


Was is die weiße Liste ?
stefan133
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 20:50:01    Titel:

Hey,

das ist bloß eine Formulierung von mir.

Die Uni führt anscheinend nen Register mit zugelassenen Hochschulen.
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 20:55:07    Titel:

stefan133 hat folgendes geschrieben:
Hey,

das ist bloß eine Formulierung von mir.

Die Uni führt anscheinend nen Register mit zugelassenen Hochschulen.


Woher weisst du das? Bzw. wo steht das? Auf der Homepage steht doch nur das man ein Zulassungstest machen muss als Ausländer und mehr net !?
nurf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 21:04:33    Titel:

xxx

Zuletzt bearbeitet von nurf am 18 Nov 2010 - 16:34:12, insgesamt einmal bearbeitet
Don'tStepOnMyJays
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 21:13:53    Titel:

---

Zuletzt bearbeitet von Don'tStepOnMyJays am 12 Jan 2012 - 23:40:32, insgesamt einmal bearbeitet
nurf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 21:43:54    Titel:

xxx

Zuletzt bearbeitet von nurf am 18 Nov 2010 - 16:34:04, insgesamt einmal bearbeitet
stefan133
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 22:00:46    Titel:

Zitat Homepage: "Erststudium-Master
Für die Aufnahme eines Master-Studiums ist ein anerkannter fachähnlicher Bachelor-Abschluss einer Universität oder einer Fachhochschule notwendig. "
nurf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 22:10:32    Titel:

xxx

Zuletzt bearbeitet von nurf am 18 Nov 2010 - 16:56:14, insgesamt einmal bearbeitet
michael_s
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2010 - 22:10:37    Titel:

Weiße Liste ^^^^^^ sehr geil!

anerkannte Hochschule reicht. Das kann auch die FH Buxdehude sein. Damit soll nur vermieden werden, dass irgendwelche Volkshochschulen einen Bachelor für ein Wochenendseminar verteilen (Bachelor, Master, etc. sind ja keine rechtlich geschützten Titel). Daher einfach staatlich anerkannt und gut ist. Und das ist Gießen ja, also kein Problem.

Zu den sonstigen Kriterien ist das an der HSG studiengangsspezifisch. Für B&F allerdings ist das einzige, dass du den GMAT mit 650 oder höher machen musst. Sobald du allerdings 650 hast, bist du drin, ganz egal wer und wie viele sich noch bewerben!

Die sonstigen Kriterien sind nur so formale übliche Sachen: Dass du einen Bachelor-Abschluss hast, dass du von einer anerkannten Institution kommst, etc. Also einfach GMAT mit 650 machen und drin bist du!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Masterstudiengang in St Gallen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum