Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktikum und Studienordnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Praktikum und Studienordnung
 
Autor Nachricht
Jasmin231
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2007
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 18:00:18    Titel: Praktikum und Studienordnung

Hallo,
kurz zu mir: ich studiere Journalismus und muss ein Pflichtpraktikum absolvieren (steht in der Studienordnung).

Jetzt wollte ich mich bei einem Unternehmen/Verlag für ein Praktikum (unentgeltlich Rolling Eyes ) bewerben und bin aber bei ihren Absatz zu 'Ihr Profil' stutzig geworden.

Das Unternehmen schreibt explizit, dass das Praktikum nicht verbindlich in der Studienordnung vorgeschrieben sein soll. Zum Beweis soll man die Studienordnung ausdrucken und mitschicken!

Kann mir einer sagen, welchen Vorteil das Unternehmen davon hat, wenn es nur Studenten nimmt, bei denen ein Praktikum nicht vorgeschrieben ist? Was soll denn das? Da muss man als Student Praktika ableisten und so ein Unternehmen behindert einen dabei! Evil or Very Mad
Mathe-Freak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 19:50:39    Titel:

Das liegt daran, dass einige Unternehmen nicht wollen, dass du nur dort Praktikum machst weils vorgeschrieben ist. Die wollen, dass du dort was lernst und nicht nur deine Zeit absitzt weil das Praktikum für dich Pflicht ist.
Zumindest nehme ich an, dass das der Grund ist. Man kann sich darüber streiten, ob diese Vorgehensweise angemessen ist oder nicht. Auf jeden Fall ist es ungewöhnlich
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 20:22:26    Titel:

Da muss es noch nen anderen Grund geben.

Bei meinem Praktikum jetzt musste ich auch nen Wisch für die KRankenkasse ausfüllen. Hat das vielleicht was mit der Versicherung zu tun und weniger Kosten für das Unternehmen?
house21
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 20:31:29    Titel:

Mathe-Freak hat folgendes geschrieben:
Das liegt daran, dass einige Unternehmen nicht wollen, dass du nur dort Praktikum machst weils vorgeschrieben ist. Die wollen, dass du dort was lernst und nicht nur deine Zeit absitzt weil das Praktikum für dich Pflicht ist.
Zumindest nehme ich an, dass das der Grund ist. Man kann sich darüber streiten, ob diese Vorgehensweise angemessen ist oder nicht. Auf jeden Fall ist es ungewöhnlich


Der Grund ist doch lächerlich.
Nur weil das Praktikum Pflicht ist, heisst dass doch nicht, dass man dort unmotiviert nur rumsitzt und wenn dass so ist, kann dass Unternehmen sie doch einfach wieder vor die Tür setzen.
FH-Spacken
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2009
Beiträge: 1766

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 20:33:12    Titel:

Eigentlich ist es eher der umgekehrte Fall, dass Arbeitgeber nur Plichtpraktikanten einstellen, weil für diese - egal wie hoch das Gehalt ist - keine Sozialversicherungsbeiträge anfallen.

Bei dem freiwilligen Praktikum muss er jedoch auf jeden Fall Rentenversicherung zahlen.

Der einzige Vorteil, den ich sehe, ist die Entkopplung von einer möglichen Praktikumsordnung. Denn diese zwingen die Arbeitgeber häufig, ihre Praktikanten gemäß ihren Qualifikationen und Fachkenntnissen an "echten" Projekten mitarbeiten zu lassen. Das heißt, billige Hiwi-Tätigkeiten würden wegfallen.
Ferner muss das Unternehmen dann auch meist einen speziellen Praktikantenbetreuer benennen und am Ende ein qualifizieren Zeugnis ausstellen usw.
Diesen organisatorischen Kram will man sich wohl sparen.
Big Gulp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2010 - 21:47:07    Titel:

house21 hat folgendes geschrieben:

Der Grund ist doch lächerlich.
Nur weil das Praktikum Pflicht ist, heisst dass doch nicht, dass man dort unmotiviert nur rumsitzt und wenn dass so ist, kann dass Unternehmen sie doch einfach wieder vor die Tür setzen.


Leider ist dieser Grund nicht lächerlich, das ist einem Kollegen genauso gesagt worden. Deshalb hat dieses Unternehmen auch die Mindestpraktikumszeit auf 4 Monate hochgesetzt. Es gab da wohl ein paar Fälle, bei denen die Leute wohl nur die Zeit absitzen wollten. Sicher könnten die Unternehmen solche Leute grad rausschmeißen, aber wenn das öfter vorkommt, dann kotzt einen das wohl auch irgendwann an.
Jasmin231
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2007
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2010 - 12:07:25    Titel:

ach so, das heißt dann, wenn ich das Praktikum zusätzlich machen würde (nicht als mein Pflichtpraktikum, nur so freilwillig zusätzlich) kann es sein, dass ich am Ende überhaupt kein Praktikumszeugnis von denen bekomme?

Was für einen Nachweis bekommt man eigentlich für ein abgeleistetes Praktikum? Irgendeinen Zettel wo das draufsteht? Oder schreibe ich in meinen Lebenslauf einfach das Praktikum rein, ohne irgendwelche "Beweise" dazuzulegen?
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2010 - 12:26:07    Titel:

Eine Praktikumsbestätigung muss man dir ausstellen. Ein Zeugnis muss arbeitsrechtlich erst nach einer bestimmten Dauer des Arbeitsverhältnisses erstellt werden und ist wenn ich mich recht erinnere aufgrund der Dauer bei den meisten Praktika somit mehr eine freiwillige Leistung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Praktikum und Studienordnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum