Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zu meiner Entscheidung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fragen zu meiner Entscheidung
 
Autor Nachricht
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5978

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 13:05:43    Titel:

Dissonanz2 hat folgendes geschrieben:
In welchen Bachelor-Studiengängen sammelt man in Deutschland bitte 210 Punkte an? Das wären sieben Semester, die üblichen Konzepte für Bachelorstudiengänge haben entweder sechs oder acht Semester. Und letztere gibt es auch eher z.B. in England.


Z.B. ich als angehender Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik muss für den Bachelor 7 Semester studieren und werde danach vielleicht auch meinen Master an einer Uni machen.
Die Vorausetzungen sind von Uni zu Uni unterschiedlich, also manche geben einen Schnitt von 2,5 3,0 oder auch selten 3,5 vor. Man muss natürlich berücksichtigen, dass die Unis bei gleicher Durchschnittsnote eigene Bachelor-Absolventen und Absolventen anderer Unis gegenüber FH-Absolventen bevorzugen. Manche Unis fordern auch einen Eignungstest oder anstelle des Tests, dass man 1-2 Module nachholt. Ich hab einige Kumpels, die nach einem Bachelor an der FH jetzt ihren Master an der Uni machen.

Geh ins Bundesland Hessen auf eine Universität, denn dort brauch man für die Bachelor-Studiengänge nur die Fachhochschulreife und zahlt ausserdem keine Studiengebühren.
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2010 - 17:53:39    Titel:

Joy83 hat folgendes geschrieben:
Mit FH-Bachelor kann man ja den Master an der Uni machen.

Das geht aber nur, wenn der Bachelor der FH auch als gleichwertig dem eigenen Bachelor an der Uni anerkannt wird. Informatik ist ein Studiengang, bei dem es doch erhebliche inhaltliche Unterschiede zwischen Uni und FH gibt. FH-Informatiker haben aufgrund der völlig unterschiedlichen Ausrichtung meist kaum Kenntnisse der Theoretischen Informatik und kaum echte Mathe - ihnen fehlt also genau das, was einen forschungsorientierten Uni-Informatikstudiengang ausmacht. Natürlich gibt es von FH zu FH auch Unterschiede. Auf zusätzliche Auflagen, wie z.B. einige Veranstaltungen nachzuholen, sollte man sich aber einstellen, wenn man mit dem FH-Bachelor den Uni-Master machen möchte.
Ganz so schlimm ist es aber auch nicht: Informatik ist an vielen Unis zulassungsfrei, d.h. wenn man örtlich flexibel ist, sollte sich eine Uni finden, die weniger strenge Kriterien für den Master hat.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fragen zu meiner Entscheidung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum