Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

studium 2010/wahl der "richtigen" uni?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> studium 2010/wahl der "richtigen" uni?
 
Autor Nachricht
drama.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 105

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 01:20:22    Titel: studium 2010/wahl der "richtigen" uni?

asdf.


Zuletzt bearbeitet von drama. am 15 Feb 2012 - 17:39:29, insgesamt einmal bearbeitet
Fanatic10
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 02:12:29    Titel:

Joa dann mach ich mal den Anfang, aber nur kurz.

Wegen WP: m.E. nach kannste dann Rdam weghauen, auch wenn die RSM nen guten Ruf hat, für Wirtschaftsprüfung (sofern du später auch in Deutschland arbeiten willst) sehe ich doch mehr Vorteile, sein Studium in Deutschland zu absolvieren. Also aus dem Gesichtspunkt Rdam weg.

Große Standpunkte der Big 4 in München, daher leichter verknüpfbar mit Praktika/Werkstudentenjobs (klar auf anderer Ebene)/ und eventuell Kontakt (jetzt verglichen mit Köln/Berlin/München)

ich bin für München.
Shorty1089
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.08.2010
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 12:24:51    Titel:

ich überlege auch im Moment zwischen München und Münster.

Möchte Richtung Accounting & Controlling.

In München kann man so dermaßen viel wählen und ich weiß im Moment einfach nicht ob das, das Richtige ist.

in Münster ist es eher eine grundlagenausbildung
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> studium 2010/wahl der "richtigen" uni?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum