Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kann Wartezeit verfallen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Kann Wartezeit verfallen?
 
Autor Nachricht
Cicho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 22:22:30    Titel: Kann Wartezeit verfallen?

...


Zuletzt bearbeitet von Cicho am 03 Mai 2017 - 16:33:27, insgesamt einmal bearbeitet
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5978

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 22:41:52    Titel:

Nein die 2 Wartesemester sind dann verfallen, weil du die in dem Moment für dein Erststudium genutzt hast.
Ist auch logisch, du hast bereits gewartet und die Chance auf das Studium bekommen. Nutzt du sie nicht oder triffst eine Fehlentscheidung beginnt das Spiel von vorne.
Cicho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 23:03:35    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von Cicho am 03 Mai 2017 - 16:33:17, insgesamt einmal bearbeitet
Julius_Dolby
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 3860

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2010 - 23:14:05    Titel:

konstantin87 hat folgendes geschrieben:
Nein die 2 Wartesemester sind dann verfallen, weil du die in dem Moment für dein Erststudium genutzt hast.
Ist auch logisch, du hast bereits gewartet und die Chance auf das Studium bekommen. Nutzt du sie nicht oder triffst eine Fehlentscheidung beginnt das Spiel von vorne.

Quatsch.

Semester in denen man eingeschrieben ist werden lediglich nicht als allfällige Wartezeit berücksichtigt. Aber von Verfallen den Wartezeit kann keine Rede sein.
AbZurSee
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 09:53:39    Titel:

Aussage der Uni Hamburg:

Wartezeit = "Zeit ohne Studium in D (Defakto nicht eingeschrieben)" - "Semester in Deutschland studiert" nach erfolgreichem ablegen der Hochschulreife.

Insofern, Beispiel:
2009: Abitur
2009 - 2010 Nicht studiert
2010 - 2011 Studiert = 2 Semester
2011 = 4 Semester insgesamt - 2 Semester studiert = 2 Wartesemster.

Für alle ungläubigen:

quelle: http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/vp-1/3/34//intern/mb34.pdf
(Seite 1, "Wartezeit (Abituralter minus in der BRD studierte Semester)")
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 09:56:08    Titel:

Für weitere Ungläubige Wink : So auch die ZVS-Nachfolger Hochschulstart auf ihrer Homepage:

http://www.hochschulstart.de/index.php?id=1594&tx_a21glossary[uid]=9&tx_a21glossary[back]=1085&cHash=7bec91a732
nasty_marty
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 291

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 11:03:00    Titel:

AbZurSee hat folgendes geschrieben:
Aussage der Uni Hamburg:

Wartezeit = "Zeit ohne Studium in D (Defakto nicht eingeschrieben)" - "Semester in Deutschland studiert" nach erfolgreichem ablegen der Hochschulreife.
[...]
2011 = 4 Semester insgesamt - 2 Semester studiert = 2 Wartesemster.


Die Zeit ohne Studium beträgt doch dann aber nicht 4 Semester, sondern lediglich 2. Die anderen 2 Semester war er ja eingeschrieben.
Wartesemester(in deinem Bsp) = 2 - 2 = 0 Question
AbZurSee
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 11:17:54    Titel:

Nochmal:

Abitur 2009
2009 - 2010 NICHT Studiert: 2 Semester
2010 - 2011 Studiert = 2 Semester

Gesamtzeit: 4 Semester

4 Semester - 2 Semester (2010 - 2011) = 2 Semester Wartezeit (oder halt die Zeit die man NICHT studiert hat seit Erwerb der Zugangsberechtigung)
nasty_marty
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 291

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 21:06:32    Titel:

AbZurSee hat folgendes geschrieben:
Aussage der Uni Hamburg:

Wartezeit = "Zeit ohne Studium in D (Defakto nicht eingeschrieben)" - "Semester in Deutschland studiert" nach erfolgreichem ablegen der Hochschulreife.

Deine Formel war missverständlich, bzw. falsch. In der Quelle ist es aber richtig, ja.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Kann Wartezeit verfallen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum