Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie viel Zeit zur Korrektur ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wie viel Zeit zur Korrektur ?
 
Autor Nachricht
Christel192
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 12:45:30    Titel: Wie viel Zeit zur Korrektur ?

Ich hab mal eine Frage, wie lange haben die Professoren Zeit um eine Klausur zu korrigieren?

Ich habe am 13.7. eine Klausur geschrieben, für das Seminar haben sich bestimmt 50 LEute angemeldet, die Hälfte davon, wenn überhaupt, hat dann die Klausur mitgeschrieben.

Es waren ca.8 Fragen zu beantworten. Ein Lehrer in der Schule hätte dafür max. 2 Wochen gebraucht, wenn man die die Anzahl der Mitschreiber mal anzieht, kann man die wohl ganz gut mit einer Schuklasse vergleichen.

Nun ist aber schon über ein Monat vergangen die Noten sind immer noch nicht in Sicht, in 3-4 Wochen soll nun aber meines WIssens nach schon die Nachschreibeklausur stattfinden.

Da frage ich mich doch wirklich, was man über einen Monat mit solch einer Klausur macht ? Machen die Profs erstmal Urlaub ? Für mich ist das irgendwie unverständlich.

Ich hab zwei Tage vorher eine MC - Klausur geschrieben, mit fast 200 Teilnehmern, die Noten dafür gabs drei Tage später.

Meine Frage ist nun, ob es irgendwie eine bestimmte Zeit gibt, in der die PRofs die Klausur berichtigt haben müssen, oder ob die dann auch irgendwann in einem halben Jahr mal die Noten rausrücken dürfen?
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 13:16:15    Titel:

Ein Monat ist ja noch nicht wirklich viel... bei uns war es durchaus üblich, dass die meisten Klausuren erst zu Beginn des nächsten Semesters korrigiert waren, d.h. oft erst drei Monate nach dem Klausurtermin.
Falliga
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 17:37:43    Titel:

Die Profs korrigieren ja in den seltensten Fällen die Klausuren...bei so ner überschaubaren Anzahl an Mitschreibern zwar schon aber na ja, das ja nicht Thema.
Also bei uns steht in der Prüfungsordnung, dass 2 Monate nach der Klausur spätestens die Ergebnisse fest stehen müssen. Es gibt durchaus Lehrstühle, wo die Klausuren erst mal 4 Wochen liegen bleiben, bevor sie angerührt werden. Sich aufzuregen bringt da aber nicht so viel. Sinngemäß hast du Recht, dass die Zeit locker ausreicht.
Jonsy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 3098

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 17:43:39    Titel:

Zitat:
Machen die Profs erstmal Urlaub

Genau, wenn Professoren nicht gerade Klausuren kontrollieren oder Vorlesungen halten, machen sie gerade Urlaub. Die faulen Saecke koennten ruhig mal mehr als 4-6 Stunden pro Woche arbeiten...

Jonsy
xerex
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 421

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 18:41:17    Titel:

Bei uns an der Uni gab es schon einige Profs, die 4-6 Monate für die Korrektur gebraucht haben.

Wenn du eine genau Vorstellung über mögliche Korrekturzeiträume haben willst, sollst du mal bei dem Prof selber nachfragen oder in der Fachschaft bzw. älteren Semester.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2002

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 18:44:19    Titel:

bei uns kams auch schon vor, dass klausuren erst nach der hälfte des nächsten semesters korrigiert waren. manche profs sind aber auch richtig schnell und ma hat nach 2 wochen die ergebnisse und den schein.
norbertino
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 21:49:30    Titel:

Jonsy hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Machen die Profs erstmal Urlaub

Genau, wenn Professoren nicht gerade Klausuren kontrollieren oder Vorlesungen halten, machen sie gerade Urlaub. Die faulen Saecke koennten ruhig mal mehr als 4-6 Stunden pro Woche arbeiten...

Jonsy


Selbst wenn - steht ihnen zu, der Urlaub.
antiranker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2008
Beiträge: 590

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 22:24:46    Titel:

rekord bei uns liegt bei 3 tagen, da waren alle assis und der prof ziemlich fleißig^^
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 23:36:57    Titel:

Einer meiner Mitbewohner, Pharmazeut, schreibt zum Teil vormittags Klausur und hat nachmittags sein (inoffizielles) Ergebnis.

Wann wir unsere HAs und Klausuren zurück bekommen steht schon zu Semesterbeginn fest, sind idR 4 Wochen.
Jonsy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 3098

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2010 - 01:38:28    Titel:

Bei uns teilweise auch noch am gleichen Tag... Wobei man sich wirklich nicht einbilden sollte, dass sich der liebe Prof den ganzen Nachmittag (oder drei Tage) hinsetzt und schoen durchkontrolliert - dafuer fehlt einfach die Zeit.

Jonsy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wie viel Zeit zur Korrektur ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum