Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

1.Semester verpassen zum 2. hingehen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> 1.Semester verpassen zum 2. hingehen
 
Autor Nachricht
merle---
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 11:55:28    Titel: 1.Semester verpassen zum 2. hingehen

also mein Problem ist eigentlich, dass ich ca. ein halbes Jahr nach Neu Seeland gehen will um dort Work&Travel zu machen.
Mein Problem ist jetzt, dass ich bei dem Studiengang (seltsamerweise) bei dem ich mich beworben habe, angenommen wurde und das obwohl ich abgelehnt werden wollte. Na ja pech gehabt.
Jetzt überlege ich ob ich mich entweder in einem Bundesland einschreibe wo es keine Studiengebühren gibt udn einfach nicht hingehe (was ich aber irgendwie komisch finde)
oder
ich schreibe mich hier in Hannover für Mathe ein (ich liebe Mathe) bezahle die vollen Studiengebühren.
Dabei wäre meine Frage jetzt ob es möglich wäre einfach bevor ich fliege ein wenig beim Studium aufzutauchen und dann wenn ich wieder da bin. Natürlich nicht um dann danach das weiter zu studieren sondern einfach um etwas zu lernen und mein Gehirn auf trab zu halten.
house21
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2010
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 12:14:59    Titel:

Also ich halte das ehrlich gesagt für total dämlich.

Spar dir doch die 500€ Studiengebühren und du musst ja auch noch ein Semesterbeitrag zahlen. Also musst du bestimtm insgesamt mindestens 600€ zahlen vielleicht sogar 700€ je nachdem wie hoch der Semesterbeitrag in Hannover ist und das alles um vielleicht ein paar Vorlesungen zu besuchen.

Und du hast ja geschrieben, dass du das nur machen willst um etwas zu lernen. Naja man kann ja auch so etwas lernen und sich weiter bilden. Selbststudium!

Vielleicht willst du ja auch irgendeine Sprache lernen und kannst dafür ein VHS kurs besuchen, wo du mit sicherheit in den paar Wochen mehr lernst für weniger Geld, als wenn du dich jetzt eine Hochschule einschreibst.
Nacktscanner
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.01.2010
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 16:57:00    Titel:

Man kann auch in die Vorlesung gehen, ohne eingeschrieben zu sein.
Heizaaa1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 678
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 18:56:41    Titel:

Eingeschrieben sein und nicht hingehen macht hingegen garkeinen Sinn. Wieso nicht einfach nächstes Semester einschreiben ?
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2002

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 20:20:21    Titel:

man meldet ja auch kein auto an, wenn ma damit nicht fahren will....
StarKeeper
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2010 - 16:34:10    Titel:

Ich finde dein Anliegen auch äußerst mekrwürdig. Zunächst dachte ich, dass Du mit deiner Reise jetzt schon so geplant hast, weil Du nicht mit einer Zusage gerechnet hast. Da Du aber die Bedenken hast nach deiner Rückkehr nicht für den selben Studienplatz erneut zugelassen zu werden, spielst Du mit dem Gedanken, den Platz trotzdem anzunehmen, aber nicht hin zu gehen um nach deiner Rückkehr anschließen zu können.

Das ganze widerspricht dann aber deiner These, sich in einem Bundesland ohne Studiengebühren einzuschreiben - schließlich wäre dies dann auch ein anderer Studienplatz und deine Zusage würde ebenfalls verfallen.

Wie hier schon korrekt geschrieben wurde: Außer den Studiengebühren fallen an sämtlichen Hochschulen noch die Beiträge für die Verwaltung und das Studentenwerk an. Im Schnitt nochmal um die 100 Euro. Von diesen kann man auch nicht befreit werden.

Dass Du diese 100 Euro zahlen willst, obwohl Du nichts davon hast, erschließt sich mir nicht ganz. Ebenso wenig, weshalb Du Dich nicht einfach nach deiner Rückkehr für einen beliebigen Studiengang bewirbst und/oder einschreibst ? Scheinbar legst Du ja keinen groén Wert auf einen bestimmten Studienplatz, dann dürfte die Problematik auch nicht so groß sein ?

Hast Du von vorneherein kein großes Ziel das Studium abzuschließen, rate ich Dir Dich als Gasthörer deiner gewünschten Hochschule anzumelden. Das kommt Dich deutlich billiger und Du bist berechtigt die Vorlesungen zu besuchen. Lediglich die Prüfungsrechte besitzt Du nicht, da Du kein eingeschriebener Student bist, das macht aber dann ja in deinem Fall nicht so viel aus.

Zusätzlich bietet auch die Volkshochschule viele gute und interessante Kurse. Auch diese sind billiger als sich in der Uni als Student einzuschreiben...

Wie dem auch sei, von deinem Vorhaben sich einfach einzuschreiben aber nicht hinzugehen würde ich Dir abraten. Das ist zum einen nicht sinnvoll und zum anderen leert es nur deinen Geldbeutel...

Gruß
merle---
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2010 - 19:33:33    Titel:

ok ich hab vllt vergessen zu erwähnen, dass das ganze eigentlich eher geld bringend und nicht geld vershwendung ist...denn so assozial es auch vllt ist...man bekommt nun mal kindergeld wenn man studiert (weswegen ich überhaupt auf die idee gekommen bin...hab ich leider vergessen zu erwähnen, meine schuld) also würde ich nicht 700 euro verlieren sondern 50 euro im monat bekommen (studiengebühren+kosten für die uni=780 euro...dafür aber 6x180 euro kindergeld ergibt 50 euro im monat....dazu kommt umsonst zugfahren)
naja deswegen die überlegung mit dem einschreiben und erst auftauchen wenn man wieder da ist...
trotzdem danke für bisherige antworten
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2002

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2010 - 19:43:19    Titel:

in neuseeland kannste damit aber keine bahnfahrn und außerdem wolltest du doch arbeiten da... da kriegste doch geld.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> 1.Semester verpassen zum 2. hingehen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum