Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Chemie- oder Bio-Bachelor für Biochemie-Master?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Chemie- oder Bio-Bachelor für Biochemie-Master?
 
Autor Nachricht
Orangenmaedchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2010 - 18:02:56    Titel: Chemie- oder Bio-Bachelor für Biochemie-Master?

Hallo,
eigentlich wollte ich Biochemie studieren, allerdings hat das Vorhaben jetzt nicht so ganz geklappt, da mein NC zwar noch im Einer-Bereich ist, aber doch zu schlecht für das Hauptverfahren in diesem Fach. Nun möchte ich aber nicht bis September warten, und bangen, ob ich dort doch noch genommen werde. Deswegen würde ich nun gerne diesen Weg mit einem Bachelorstudium Bio oder Chemie begehen um dann einen Master in Biochemie und die Promotion in dieser Fachrichtung dran zu hängen.

Für Chemie würde sprechen, dass ich schon ein Schnupperstudium besucht habe, in dem ich festgestellt habe, dass ich trotz GK Chemie mithalten kann, und das Studium hoffentlich halbwegs problemlos absolvieren könnte. Allerdings interessieren mich physikalische und anorganische Chemie nur bedingt. Ich könnte Chemie sowohl in Marburg, als auch in Frankfurt studieren.

Für Bio würde sprechen, dass ich dort in der Schule immer bei den besten war, dass dort viele Fächer mit Biochemie übereinstimmen, und dass es mich auch insgesamt etwas mehr interessiert. Auch hier gibt s aber Themen, die nicht wirklich mein Ding sind, wie Ökologie und Zoologie. Außerdem wurde mir bis jetzt immer davon abgeraten Biologie zu studieren, wenn ich in die Forschung bzw. in die Industrie möchte, da dort wohl keine Biologen gesucht werden. Studieren könnte ich es als Biowissenschaften in Frankfurt.

Nun würde ich gerne wissen, ob schon jemand einen ähnlichen Weg hinter sich hat bzw. die gleichen Absichten hat, und mir sagen könnte, welcher Studiengang dafür am geeignetsten ist?

Sollte ich also eher Biowissenschaften, oder Chemie studieren um einen Master in Biochemie machen zu können?

Danke schon mal im Voraus!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Chemie- oder Bio-Bachelor für Biochemie-Master?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum