Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ablehnungsgesuch-StPO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ablehnungsgesuch-StPO
 
Autor Nachricht
NickyH89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2010 - 14:27:47    Titel: Ablehnungsgesuch-StPO

Hey Leute,
hab da mal ne Frage zur StPO...was sind in der Regel die Konsequenzen eines stattgegebenen Ablehnungsgesuchs? Und gibt es Besonderheiten, wenn es in einem Verfahren mehrere Angeklagte gibt und nur einer das Gesuch vorgebracht hat? Also müssen oder sollten die Verteidiger der Mitangeklagten da irgendwas tun?
Liebe Grüße
NickyH89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2010 - 12:52:08    Titel:

Gibt es denn keinen StPO-Experten hier? Bin für jeden Tipp, Denkanstoß und auch für Mutmaßungen dankbar...
1himbeere
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2010 - 15:30:44    Titel: Re: Ablehnungsgesuch-StPO

Also die anderen müssen nichts tun, denn es reicht, wenn einer den Antrag stellt. Der gilt dann für das gesamte Verfahren.
NickyH89
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2010 - 21:15:00    Titel:

ja, das dachte ich eigtl. auch...nur wird der aufgabensteller sich bei der frage ja irgendwas gedacht haben Wink
ich hab überlegt, ob bei stattgegebener ablehnung vllt. eine verfahrensabtrennung in frage käme...weils bis zu dem zeitpunkt ja ein verbundenes verfahren der strafsachen von den drei angeklagten war...vllt. sollten die anderen beiden angeklagten, bzw. deren anwälte in ihrem namen, ja (hilfsweise) auch noch ein ablehnungsgesuch stellen, um die trennung der verfahren zu verhindern, damit E nicht ggfs. als zeuge in deren verfahren aussagen könnte (stichwort: rollentausch)....?
aber das ist nur ne ziemlich vage und wahrscheinlich abwegige vermutung...ich hab ehrlich gesagt keine ahnung...
wenn irgendwer ne idee hat, immer her damit! Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ablehnungsgesuch-StPO
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum