Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Darstellung von Helium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Darstellung von Helium
 
Autor Nachricht
therlshorty
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 14:23:07    Titel: Darstellung von Helium

Hi,
gestern in der Schule war ich der Meinung, dass man Helium schematisch so darstellt:



Aus irgendeinem Grund war das falsch, meine Lehrerin meinte, dass wir jetzt das Kugelwolkenmodell beginnen und ich anschließend wüßte, was falsch war.
Nun, die Chemiestunde von gestern ist vorbei und ich weiß noch immer nicht was an dieser Darstellung falsch war.
Ich sollte nicht nach dem KWM skizzieren, sondern lediglich freie Elektronen zeigen..
Klar, ein Bindungsbestreben hat He wohl eher nicht (?!), da die Valenzschale voll besetzt ist, aber das kann ja wohl kaum der Grund sein.

Und wo ich grade hier reinschreibe:
Hat jemand eine Buchempfehlung für die Schulchemie im LK?
http://lernarchiv.bildung.hessen.de/sek_ii/chemie/index.html
Q1-4 (LK)

Vielen Dank
TRS
p8003
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 2486
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 16:11:38    Titel:

Deine Darstellung lässt schon erkennen was gemeint ist, frag nochmal nach was genau sie gestört hat...ich vermute dass sie statt dem PSE-Kürzel "He" erwartet hätte dass du entweder einen Kern einzeichnest oder sogar Positronen/Neutronen wie im Atommodell nach Bohr.
http://www.reachoutmichigan.org/funexperiments/agesubject/lessons/handouts/helium.GIF

Vllt. hat sie sich auch auf die Kombination aus PSE-Kürzel und den Elektronen bezogen - die Angabe eines Atoms (hier "He") in Verbindung mit "Punkten" assoziiert immer das Vorhandensein von freien/ungepaarten Elektronen wie bei Radikalen, was hier ja nicht der Fall ist.

Die Darstellung nach Kugelwolkenmodell findest du hier
http://www.u-helmich.de/che/13/orbitalmodell/bilder/bild1-02.jpg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Darstellung von Helium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum