Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Dichte
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zur Dichte
 
Autor Nachricht
jodoba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 13:38:31    Titel: Frage zur Dichte

Hallo !

Ist die Dichte einer Flüssigkeit (nicht Wasser) gemessem im Vakuum höher oder niedriger als gemessen in Luft ?
Könnte mir dazu jemand ein Beispiel mit den jeweiligen Dichten geben ?

Danke !
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2955

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 13:54:42    Titel:

Wenn es sich um die gleiche Masse im gleichen Volumen handelt, ist die Dichte definitionsgemäß gleich.
Denkbar sind vielleicht Änderungen beim Verbringen ins Vakuum oder Meßungenauigkeiten infolge Auftrieb. mfG
jodoba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 15:29:47    Titel:

Na ja, es geht darum eine Massenbilanz in t (vac) zu erstellen.
Die Dichten aus dem Labor bekomme ich aber als Dichte in Luft gemessen.
Ich dachte hier muss man dann den Luftauftrieb noch berücksichtigen ?
Es geht um Flüssigkeiten.
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2955

BeitragVerfasst am: 28 Aug 2010 - 16:11:41    Titel:

Hallo!

Den Sachverhalt / Versuchsaufbau kann ich mir leider nicht vorstellen.
Der Luftauftrieb muß bei genaueren Messungen brücksichtigt werden, zum Beispiel so: http://de.wikipedia.org/wiki/Jollysche_Federwaage.
mfG
jodoba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 07:15:35    Titel:

Also ich bekomme folgende Informationen:

1000 Liter von Flüssigkeit A und Dichte in Luft 806,0 kg/m3.

Wieviel t (vac) sind das ? Kann ich direkt die Dichte in Luft verwenden oder muss hiervon den Luftauftrieb abziehen oder hinzurechnen.
Eigentlich total simpel. Seltsamerweise scheint niemand diese Korrektur zu kennen oder zu berücksichtigen.

Trotzdem schon mal danke für deine Bemühungen. Smile
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2955

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 09:42:40    Titel:

Guten Morgen!
Die Angelegenheit ist mir leider nach wie vor dunkel. Massenbilanz deutet auf irgendeine Reaktion hin und was ist t(vac)? mfG
jodoba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 11:42:55    Titel:

t (vac) bedeutet t im vakuum.

massenbilanz hat in dem fall nichts mit einer reaktion zu tun.
vergiss das wort einfach.

es geht auch nicht um einen versuchsaufbau, sondern um ein reales problem. füllstände in tanks und deren umrechnung in t.
gibt wohl nur ganz wenige spezis die sich mit sowas beschäftigen.
Hausmann
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2009
Beiträge: 2955

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 11:44:40    Titel:

Und was ist t? Bei diesem Informationsbächlein, Entschuldigung, wissen wir im Jahre 3000 n.Chr., was gespielt wird. Smile mfG
jodoba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 12:27:50    Titel:

Du bist gut. t steht für tonnen. Wink
DeutschLehrer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 452
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2010 - 12:49:56    Titel:

Zitat:
Du bist gut. t steht für tonnen. Very Happy

Aber eben nicht in der Physik Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß DL
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zur Dichte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum