Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

CaCO3 in 100ml Wasser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> CaCO3 in 100ml Wasser
 
Autor Nachricht
Klaustrophobie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 17:07:16    Titel: CaCO3 in 100ml Wasser

Hallo,

Berechne Sie, wieviel Calciumcarbonat sich in 100ml Wasser löst. Das Lösligkeitsprodukt betraege 10^-10 mol^2/l^2.

Rechenweg:

1) Lösligkeitsprodukt anwenden, um Molwert zu bestimmen

(a) Formeln
Calciumcarbonat: CaCO3
Calciumion: Ca^2+
Carbonation: CO3^-2

(b) Reaktion & Molberechnung
Gleichgewichtsreaktion: CaCO3 <-> Ca^+2 * CO3^-2
Lösligkeitsprodukt:
LP = Wurzel aus (10^-10 mol^2/l^2) // Ziehe ich dich Wurzel, weil man die Bildung von HCO3- zu berücksichtigen hat?
LP = 1 * 10^-5 mol/l

Dann mal 0,1L (weil nach 100ml gefragt ist)

LP = 1 * 10^-6 mol/l

2) Massenberechnung
Wir benötigen dazu die Atommassen der vorhanden Elemente mit dem exakten Verhältniss der Summenformel

Calcium(Ca) = Atommasse 40,078 u
Kohlenstoff (C) = Atommasse 12,0107 u
Sauerstauff (O) = Atommasse 15,9994 u

Nun erfolgt die Berechnung:

1 * 10^-6 mol/l * ( 1 * 40(Ca) + 1 * 12(C) + 3 * 16(O) ) = 1 * 10^-4

Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob das stimmt. Kann jmd das mal überprüfen bzw. mir helfen.

Gruß
p8003
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 2488
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 17:49:13    Titel:

Deine Rechnung ist vom Ansatz her richtig, die Formulierung aber etwas holprig.

KL = [Ca^2+] * [CO3^2-] = [Ca^2+]^2 = [CO3^2-]^2
[Ca^2+] = wurzel(KL) = 1*10^-5 mol/L

M(CaCO3)=100g/mol

In 1 Liter Wasser lösen sich (theoretisch) 100g/mol * 1*10^-5 mol = 1 mg das entspricht 0,1mg in 100mL.

Es wäre gut wenn du dir angewöhnst Einheiten anzugeben, zum einen aus Gründen der Übersichtlichkeit und des Verständnisses, zum anderen auch als Kontrolle ob die Rechnung so stimmen kann denn die Einheiten müssen sich so zusammenkürzen dass am Ende eine sinnvolle Angabe in der Rechnung steht. Ausserdem ziehen Lehrer genau bei solchen "Kleinigkeiten" gerne Punkte ab!

Und es heißt Löslichkeitsprodukt...
Klaustrophobie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2010 - 16:27:21    Titel:

Zitat:
In 1 Liter Wasser lösen sich (theoretisch) 100g/mol * 1*10^-5 mol = 1 mg das entspricht 0,1mg in 100mL.


Die Zeile habe ich leider noch nicht verstanden.

100g/mol * 1*10^-5 mol/l // korrekt?

das wiederrum macht 1*10^-3 //korrekt?

Dann die Frage...1*10^-3 was Razz. Komme mit den Einheiten noch nicht ganz klar. Wir haben g/mol und nehmen das mit mol/l mal und die soße die dabei entsteht ist was?

0,001 g?

gruß

EDIT: Du meintest Einheiten sollen sich rauskürzen. Ok. Dann hattest du erwähnt, dass sich in 1 LITER Wasser xy lösen werden. Also hast du das "l" aus dem mol/l quasi rausgezogen?

Also: 1Liter * 100g/mol * 1*10^-5 mol ?
p8003
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 2488
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2010 - 18:02:57    Titel:

100 gramm pro mol * 1*10^-5 mol pro Liter ergibt 1*10^-3 gramm pro Liter
Das beudeutet nichts anderes als dass in 1 Liter Lösung 1mg Substanz gelöst werden.
In 100mL um den Faktor 10 entsprechend weniger, also 0,1mg.
Klaustrophobie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 08:47:49    Titel:

Muchas Gracias Senior.

PS: Könnte sein, dass ich euch in Zukunft weiter mit meinem Halbwissen bedrängen werde. Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> CaCO3 in 100ml Wasser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum