Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kapitalwert; Bitte um Erklärung;
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Kapitalwert; Bitte um Erklärung;
 
Autor Nachricht
patrick900
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 18:18:57    Titel: Kapitalwert; Bitte um Erklärung;

Hallo, kann mir jemand erklären was der Kapitalwert aussagt?

Bsp.: Ich habe eine Maschine.

Anschaffungswert: 10 000 € im Jahr 0.

Jahr 1 (Einzahlung) = 2200 abgezinst (sagen wir 3%) = 2135,92233
Jahr 2 (Einzahlung) = 2300 abgezinst =2167,970591
Jahr 3 (Einzahlung) = 2400 abgezinst = 2196,339982
Jahr 4 (EInzahlung)= 2500 abgezinst = 2221,21762
Jahr 5 (Einzahlung) = 2600 abgezinst= 2242,782839

In meinen Buch steht jetzt, dass alle abgezinsten Einzahlungen addiert gehören:
=
10964,23336
(Laut Buch minus Anschaffungswert) = 964,23 = DER KAPITALWERT

Aber was sagt das jetzt aus?

Das im vom heutigen Zeitpunkt ausgesehen, mit der Maschine 964,23 € Gewinn machen werde, oder?

DANKE!!!!!!!!!!!!!!
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 18:23:37    Titel:

Im Prinzip korrekte Überlegung, aber ersetze "Gewinn" durch "Einzahlungsüberschuss" und Du liegst richtig.
patrick900
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 18:33:31    Titel:

ok, danke!

noch eine zusätzliche Frage;

Und zwar muss ich die Rechnung um die Annuitätenmethode erweitern.
Eine Annuität ist eine über alle Perioden gelichbleibende Zahlung.
Der Kapitalwert wird auf die Laufzeit umgelegt. Es entsteht ein gleichbleibender Zahlungsstrom.

Also muss ich jetzt den Kapitalwert 964,23 auf 5 Jahre aufteilen, und ich hab die Annuität?
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2010 - 18:53:15    Titel:

Also wenn Du jetzt den Kapitalwert durch die 5 Jahre hättest dividieren wollen ist es falsch - ganz so einfach ist es nicht Smile

Hab die Formel selbst auch nicht im Kopf, aber schau z.B. mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Annuit%C3%A4tendarlehen
Accounting
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2010 - 06:26:41    Titel:

Zur errechnung deiner Raten musst du die 10.000 x ANF (4;3%) rechnen

=> 10.000 x (i /(1- (1+i)^-n) dann hast du die jährliche Belastung durch deine Maschine. Diese kannst du dann deinen Einnahmen gegenüberstellen.
patrick900
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 14:33:08    Titel:

danke dir!

bei "^n" welches Jahr nimmt man da?
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2010 - 14:40:20    Titel:

In Deinem Fall n=5.
patrick900
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2010 - 17:50:02    Titel:

ok danke

und was sagt die berechnete Annuität aus?
berniebaerchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 1860

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2010 - 18:30:15    Titel:

Barwert der ursprünglichen Zahlungen genau so groß
wie der Barwert der Annuität (gleichbleibende Zahlungen)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Kapitalwert; Bitte um Erklärung;
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum